Bildbearbeitung

Gimp Fotostudio - mit Anleitung

Gimp ist eigentlich ein freies und kostenfreies Open Source-Bildbearbeitungsprogramm. Doch nun gibt es von bhv auch das deutschsprachige Gimp Fotostudio.

Gimp Fotostudio

© bhv

Gimp Fotostudio

Neben dem eigentlichen Programm enthält Gimp Fotostudio Plug-Ins und tausende Grafik-Objekte und Bilder beinhaltet. Außerdem gibt es ein 180 Seiten starkes Handbuch und Video-Workshops für Anfänger.  Zahlreiche fix und fertige Filter, vom Weichzeichner bis zum Rote-Augen-Entferner, sind im Gimp Fotostudio enthalten. Zusätzliche Filter und Plug-Ins sorgen für professionelle oder spielerische Effekte. Mit über 5.000 Texturen, Fotos, Bildern und Objekten bietet das Paket tonnenweise Material. Das Gimp Fotostudio (EAN: 9783828742130) wird von bhv Publishing veröffentlicht und kostet 20 Euro. Es soll ab sofort im Handel erhältlich sein.

Mehr zum Thema

Photoshop CC - Update
Adobe Creative Cloud

Adobe spendiert Photoshop CC per Update neue Funktionen für den 3D-Druck sowie das verbesserte Werkzeug "Perspective Warp".
CyberLink PhotoDirector 5 - Bildbearbeitung jetzt auch für den Mac
Lightroom-Alternative

CyberLink bringt mit dem PhotoDirector 5 Deluxe eine neue Version seiner Fotosuite für Heim- und Hobbyanwender, die nun auch für den Mac…
Franzis Silver projects premium
Software

Franzis bringt eine abgespeckte Version ihrer Software Silver projects für die Schwarz-Weiß-Foto-Umsetzung von Fotos.
Lightroom 5.2 und Camera Raw 8.2
Lightroom 5.6 - Neuerungen

Adobe hat seine RAW-Suite Lightrom auf Version 5.6 aktualisiert. Welche Neuerungen das Update mit sich bringt, lesen Sie hier.