ZyXel feiert 20sten Geburtstag

Gewinnspiel von ZyXEL: Netzwerkgeräte-Hersteller sucht ältestes ZyXEL-Modem

Im August 1989 gründeten vier Ingenieure in Taiwan einen Betrieb zur Herstellung analoger Modems und nannten ihn ZyXEL. Seit dem entwickelte sich ZyXEL zu einem der größten Netzwerkgeräte-Hersteller der Welt. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums will das Unternehmen den Besitzer des ältesten ZyXEL Produkts finden und startet in vielen Ländern einen Wettbewerb. Zu gewinnen gibt es den Titel "Owner of the Oldest ZyXEL Product" sowie Netzwerkgeräte nach dem neuesten Stand der Kommunikations-Technik.

ZyXEL feiert 20sten Geburtstag

© Archiv

Das ZyXEL Elite 2864I war das erste analoge/digitale ISDN Modem der Welt

Im August 1989 gründeten vier Ingenieure in Taiwan einen Betrieb zur Herstellung analoger Modems und nannten ihn ZyXEL. Seit dem entwickelte sich ZyXEL zu einem der größten Netzwerkgeräte-Hersteller der Welt. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums will das Unternehmen den Besitzer des ältesten ZyXEL-Produkts finden und startet in vielen Ländern einen Wettbewerb. Zu gewinnen gibt es den Titel "Owner of the Oldest ZyXEL Product" sowie Netzwerkgeräte nach dem neuesten Stand der Kommunikations-Technik.

Um den Titel "Owner of the Oldest ZyXEL Product" zu gewinnen, bittet ZyXEL die Teilnehmer, jeweils ein Bild von sich mit dem Produkt sowie der Seriennummer hier an das ZyXEL Forum einzureichen. Auch Anekdoten jeder Art begrüßt der Netzwerk-Spezialist, zum Beispiel darüber, wie das Produkt all die Jahre überstehen konnte, ob es noch in Betrieb ist oder bereits seinen Platz im Computer-Museum eingenommen hat. Zur Belohnung winkt dem Gewinner ein Bundle aus dem neuesten Digital Media Adapter, dem NAS Produkt und einem Powerline Starter-Kit - ein Preis, der die rasante Entwicklung der ZyXEL Produkte in den letzten Jahren verdeutlichen soll.

Rückblende - Die Geschichte von ZyXEL

ZyXEL wurde 1989 von Dr. Shun-I Chu gegründet. Damals arbeitete ein Team von vier Ingenieuren an den Entwicklungen von analogen Modems. In den frühen 1990er Jahren avancierte ZyXEL zu einem der führenden Modem-Hersteller und brachte zahlreiche so genannte "World's Firsts" auf den Markt - wegbereitende Produkte, die auch in den Fachmedien große Würdigung fanden und ZyXEL somit beachtliche Marktanteile sicherten. Neben dem Produktportfolio für Internet-Zugangslösungen baute ZyXEL sein Angebot stets weiter aus und bietet heute Lösungen für jegliche Art von Netzwerk-Kommunikation und Kundengröße. Mittlerweile sind 3.200 Angestellte weltweit in 32 Vertriebsbüros und zwei Forschungs- und Entwicklungszentren beschäftigt. ZyXEL bedient 150 regionale Märkte und ist als global anerkanntes und renommiertes Unternehmen in insgesamt 70 Ländern vertreten. 2009 erzielte die ZyXEL Corporation einen Umsatz von bislang 479 Millionen US-Dollar.

Zu den Innovationen von ZyXEL zählen nach eigenen Angaben:

1992: Das U-1496 als weltweit erstes Gerät mit integriertem Voice/Fax/Modem 1995: Das Elite 2864I als erstes analoge/digitale ISDN Modem der Welt 1999: Der weltweit erste ADSL Router Prestige 641 mit Unterstützung von PPPoE (PPP über Ethernet) 2006: Die erste WiMAX 802.16e 2.5/3.5/2.3 GHz PCMCIA Karte und CPE Serie 2007: Der P-660HWP als weltweit erstes 802.11g HomePlug AV ADSL2+ Gateway mit HomePlug AV

ZyXEL feiert 20sten Geburtstag

© Archiv

ZyXEL feiert 20sten Geburtstag

© Archiv

Das ZyXEL Elite 2864I war das erste analoge/digitale ISDN Modem der Welt

Mehr zum Thema

Geforce GTX 1060
Einsteiger-Grafikkarte

Nvidia könnte mit der Geforce GTX 1050 die vierte Pascal-Grafikkarte für Endverbraucher planen. Es kursieren angebliche Specs, ein Release-Datum im…
Raspberry Pi
Überraschungserfolg

Die Macher des Raspberry Pi feiern 10 Millionen verkaufte Exemplare des Mini-PCs und veröffentlichen ein neues Starter-Kit.
Geforce GTX 1050 Ti: Release und Preise bekannt
Für Einsteiger

Nvidia hat die beiden Grafikkarten-Chips Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti vorgestellt. Release ist ab 25. Oktober zu Preisen ab 125 Euro.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Grafikkarten

Die neue GPU-Einstiegsklasse von Nvidia steht mit Geforce GTX 1050 (Ti) ab 125 Euro an. AMD senkt gleichzeitig seine Preise für die direkten…
Medion Akoya P5360 E
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab Donnerstag bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…