Getty Images "Grants for Good" - Stipendien für sozial engagierte Fotografen

Getty Images erweitert sein Stipendienprogramm. Mit den "Grants for Good" unterstützt das Unternehmen jeweils zwei Fotografen mit je 15.000 US-Dollar. Mit dem

image.jpg

© Archiv

Getty Images erweitert sein Stipendienprogramm. Mit den "Grants for Good" unterstützt das Unternehmen jeweils zwei Fotografen mit je 15.000 US-Dollar. Mit dem Geld sollen Bilder für die Kampagnen karitativer Organisationen produziert werden, die von den Teilnehmern selbst ausgesucht werden können. Die Gewinner werden von einer hochkarätigen Jury bestehend aus Medien- und Fotografie-Experten ausgewählt und während des Cannes Advertising Festival im Juni 2009 bekannt gegeben. Anmeldungen können bis zum 15. April 2009 abgegeben werden Getty Images baut damit im fünften Jahr seines Bestehens das renommierte "Grants Program" weiter aus. Anmeldungen etwa zum "Grants for Editorial Photography" sind noch bis 15. Mai möglich. Weitere Infos unter: www.gettyimages.com

Mehr zum Thema

PS4 Pro und PS4 Slim: Release und Preis
Konsolenkauf

Sony startete die neue PS4 (Slim) im September 2016, einen Monat später folgte der Release der stärkeren PS4 Pro. Wir helfen bei der Frage: PS4…
Xiaomi Air 13
Business-Ultrabook

Im Angebot gibt es das starke Xiaomi Air 13 für 677,59 statt rund 900 Euro. Der Business-Laptop nimmt es mit Ultrabooks von HP, Lenovo und Co. auf.
Windows Update
Windows, Office & Co.

Wer am Dienstag die nächste Reihe an Updates im Rahmen des Patch Days im Februar 2017 erwartet hatte, wurde enttäuscht. Probleme führten zu einer…
Apple TV 2017 Gerüchte
Gerüchte

Es gibt neue Gerüchte zum Apple TV der 5. Generation: Angeblich wird ein 4K-Modell getestet, dessen Release noch 2017 erfolgen soll.
Heute gibt es Bundesliga im Live-Stream. Wir haben die Tipps.
Fußball

Am Samstag können Sie Hertha BSC Berlin gegen FC Bayern München im Live-Stream gratis sehen. Wir zeigen, wie das funktioniert.