Notebooks

Gaming wie der Weltmeister: MSI GT780DX-Notebook

Das Fnatic.MSI-Team gewann damit schon die eSports-Weltmeisterschaft, und jetzt gibt es eine neue, noch leistungsfähigere Generation des MSI GT780DX Gaming-Notebooks.

Gaming wie der Weltmeister: MSI GT780DX-Notebook

© MSI

Gaming wie der Weltmeister: MSI GT780DX-Notebook

Die neuen MSI GT780DX Gaming-Notebooks erreichen mit der neuen Nvidia GeForce GTX 570M-Grafikkarte um bis zu 34 Prozent höhere Frameraten gegenüber der Vorgänger-Generation. Ihre 3 GByte Grafikspeicher sind durch den 192Bit-Bus mit großer Bandbreite an den Grafikchip angebunden. Angetrieben werden die MSI GT780DX Gaming-Notebooks von dem ebenfalls neuen Intel Core i7‑2630QM Quad-Core-Prozessor, dem bis zu 16 GByte Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen.

Zwei eingebaute Festplatten verdoppeln im RAID-0-Verbund die Datenraten annähernd und erreichen eine Transfergeschwindigkeit von 180 MByte/s. Alternativ steht eine Konfiguration aus extra schneller 120-GByte-SSDs von Intel und einer zweiten Datenplatte mit 750 GByte und 7.200 Umdrehungen/min zur Auswahl.

Der 17,3-Zoll große Bildschirm bietet ein mattes Display mit Full-HD-Auflösung. Die innovative Gaming-Tastatur wurde zusammen mit den Gaming-Peripherie-Experten von SteelSeries entwickelt und ist an die Anforderungen des Spieleeinsatzes angepasst: Die Tastatur ermöglicht beispielsweise bis zu zehn Tastenanschläge gleichzeitig (Anti-Ghosting) und verfügt über eine extra auf die in Spielen üblichen Eingaben hin entwickelte Tastaturbelegung. Bei eingeschränkten Lichtverhältnissen auf der LAN-Party sorgt die beleuchtete Tastatur für gute Sicht. Über die mitgelieferte Keyboard LED Manager-Software lässt sich die Beleuchtung für drei Zonen auf der Tastatur getrennt steuern sowie die Farben der Beleuchtung und Effekte wie pulsierendes Licht vorgeben.

Für besonders leistungshungrige Anwendungen können die Taktraten über die MSI Turbo Drive Engine (TDE) automatisch erhöht werden. Der  MSI Cooler Boost sorgt für maximale Kühlung im Härteeinsatz und leisen Betrieb bei Standardanwendungen.

Das Sound-System stammt vom High-End-Spezialisten Dynaudio und hat einen großen Dynamikumfang bei kräftigen Bässen und sauberen Höhen. THX TruStudio PRO-Technik sorgt für Raumklang. Selbstverständlich ist ein Blu-Ray-Combo-Laufwerk bei allen GT780DX-Modellen eingebaut. Verfügbarkeit und Preise

Die neuen MSI GT780DX-Notebooks sind ab Ende Oktober erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen zwischen 1.499 Euro und 1.999 Euro für die drei angebotenen Modellvarianten - jeweils inklusive zwei Jahren Garantie mit praktischem Vor-Ort-Pick-Up & Return-Service.

Mehr zum Thema

MSI A7200
Frühjahrsschnäppchen

Der Spezialversand für Sonderposten, Pollin, hat wieder einige verlockende Schnäppchen lanciert. Darunter ein Notebook sowie weitere interessante…
MSI Gaming-Notebooks mit neuer Nvidia-Grafik
Notebook

Die neuen MSI Gaming-Notebooks GT783 (17,3 Zoll) und GT685 (15,6 Zoll) sind jetzt mit der mobilen Nvidia-Grafik GeForce GTX 580M ausgestattet. Diese…
MSI CR640
Testbericht

Das CR640 von MSI ist eines der ersten Notebooks der 500-Euro-Klasse, das mit einem Prozessor der aktuellen Sandy-Bridge-Generation aufwarten kann.
Toshiba Satellite Pro C660-1JL
Testbericht

Intel Core i3-380M mit 2,54 GHz, kein diskreter Grafikchip und ein entspiegeltes 15,6-Zoll-Display mit 1366 x 768 Bildpunkten.
Acer-Cloudbook
Acer Aspire One Cloudbooks

Acer stellt Windows 10 Notebooks vor, die u. a. über Microsoft für unter 200 US-Dollar verkauft werden. Sie sollen Chromebooks Konkurrenz machen.