Doku

DVD: "Fussball vom anderen Stern" mit Pele und Franz Beckenbauer

Der Filmvertrieb Atlas Film Home Entertainment kündigte für den 3. Dezember 2010 ein besonderes Schmankerl für alle nostalgischen Fußball-Liebhaber an. Denn dann erscheint die Sport-Dokumentation "Fussball vom anderen Stern" über den US-amerikanischen Soccer-Club New York Cosmos. In den Hauptrollen spielen unter anderem der weltbeste Kicker Pele sowie die kaiserliche Lichtgestalt Franz Beckenbauer.

© Archiv

"Fussball vom anderen Stern"

Aus europäischer Sicht galt der Soccer-Club New York Cosmos ja eher als soziales Auffanglager für kickende Frührentner. In den USA jedoch machte der Klub diese "exotische" Sportart im Laufe der 1970er überhaupt erst Salon-fähig, denn Amis lassen neben ihren eigenen Sportarten wie Baseball, Basketball oder Football eigentlich nichts gelten. Doch dank der Gastspiele von Weltstars wie eben Pele und Franz Beckenbauer oder auch Carlos Alberto und Giorgio Chinaglia wurde plötzlich auch das Interesse der US-Bewohner an Soccer geweckt.

Galionsfigur von Cosmos war aber der dreimalige Weltmeister Pele aus Brasilien, der in New York seine beispiellose Karriere beendete. Er war der Superstar eines Rasenensembles, das bisweilen 70.000 Zuschauer anzog und zu dem 1977 auch Franz Beckenbauer stieß. Er wechselte einst für die damalige Rekord-Ablösesumme von zwei Millionen Dollar vom FC Bayern München. Dreimal - 1977, 1978, 1980 - gewannen die beiden Elite-Kicker mit New York Cosmos die US-Meisterschaft. Der Film erzählt vom Aufstieg und Niedergang dieses US-amerikanischen Ausnahmeteams - kommentiert vom Sportreporter Jörg Wontorra.

Kurze Inhaltsangabe

Sommer 1977: Der US-Medienunternehmer Steve Ross beschließt, die in den USA exotische Sportart Fußball in seinem Land zu etablieren. Mit spektakulären Spielereinkäufen und intelligentem Marketing schafft er es binnen weniger Jahre, den Verein New York Cosmos zur angesagten Sport-Adresse der USA aufzubauen. Vor allem der sportliche Erfolg nach der Verpflichtung der Superstars Pele und Beckenbauer zieht so viele Prominente aus Sport und Entertainment an, dass das Giants-Stadion, in dem Cosmos die Heimspiele austrägt, schon bald dem legendären "Studio 54" Konkurrenz machen kann. Nicht umsonst bezeichnet Franz Beckenbauer seine Jahre bei New York Cosmos noch heute als "die schönste Zeit seines Lebens". Dieser Film erzählt von dem Glanz, Glamour und der Genialität eines Vereins, wie es ihn so nie wieder gegeben hat...

© Archiv

Szene aus "Fussball vom anderen Stern"

Mehr zum Thema

Robin Hood - Der Rebell
Entertainment

Das Label KSM präsentiert Neuauflagen von Filmklassikern und bringt Lex Barker, Robert Mitchum und James Stewart auf DVD zurück.
Marlon Brando, Tom Hanks und Johnny Depp
Ausgesprochen gut

Manche Filme profitieren über Jahre von nur wenigen Zeilen. Bestimmte Zitate brennen sich ins Gedächtnis der Zuschauer ein. Wir haben die…
Die Schlümpfe 2
Sony Pictures Home Entertainment

Sony Pictures Home Entertainment startet in München für UNICEF zum Blu-ray-Start von "Die Schlümpfe 2" eine Spendenaktion und verkauft…
Multimedia-Receiver JVC
Mobil-Video

Vor Kurzem hat JVC einen hochgerüsteten Multimedia-Manager fürs Auto vorgestellt. Für weniger Geld erhält man ab sofort den kleineren Bruder KW-V…
Amazon Prime Instant Video
Amazon Prime Instant Video

Amazon Prime Kunden haben ab sofort mit Prime Instant Video kostenlosen Zugriff auf rund 12.000 digitale Filme und Serienepisoden.