Fujitsu Celsius-Workstation - für Photoshop CS5

Fujitsu bringt speziell auf die Adobe Creative Suite 5 optimierte Celsius Workstation. Für Photoshop-Anwender hat Fujitsu die Celsius W480 aufgelegt und geht

image.jpg

© Archiv

Fujitsu bringt speziell auf die Adobe Creative Suite 5 optimierte Celsius Workstation. Für Photoshop-Anwender hat Fujitsu die Celsius W480 aufgelegt und geht dabei auf die besonderen Anforderungen der neuen Creative Suite ein. Die Celsius W480 arbeitet mit Xeon X3450-Prozessor, Nvidia Quadro FX3800 Grafikkarte, 8 GB Arbeitsspeicher und bietet 2 Terabyte Speicherplatz. Der Preis liegt bei 2400 Euro. Darüber rangiert die M-470-2-Workstation mit Intel Xeon W3550-Prozessor, 12 GB Arbeitsspeicher (DDR3-1333GHz) und Nvidia Quadro FX 4800 für 4140 Euro, die gleichzeitig auch den Einstieg in die Videoanwendungen ist.

Wer intensiver mit Adobe Premiere CS5 arbeitet, greift zur Celsius R570-2 mit gleicher Grafikkarte aber satten 24 GB Arbeitsspeicher, Xeon W5620-Prozessoren und einer 3 TB großen Festplatten. Die Kosten: 6550 Euro. Auch Notebooks für den Grafikeinsatz sind dabei: Celsius H700 Photo arbeitet mit i7-820QM Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher und Nvidia Quadro FX 880M Grafikkarte. Das 2670 Euro teure Notebook bietet 1 Terabyte Speicherkapazität.

Darüber rangiert das H700 Video mit einem auf 8 GB aufgestockten Arbeitsspeicher aber ansonsten identischen Leistungsdaten.

Das H700 gibt es zudem mit i7-620-Prozessor, 820 GB Festplatte und 4 GB Arbeitsspeicher als Version H700 Web für circa 1970 Euro. Bei dieser Leistung und Arbeitsspeicherausstattung ist schon mal eines klar: Alle Rechner bekommen das 64Bit-Betriebssystem Windows 7 Professional aufgespielt.

http://de.fujitsu.com/cs5

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Bundesliga Live Stream Kostenlos Online
Fußball

Im Bundesliga Live Stream sehen Sie Bayern gegen Hamburg gratis. Wir zeigen, wie Sie sich das Fußballspiel kostenlos online anschauen.
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.