Kompaktkamera

Fujifilm X100 - Produktion eingestellt?

Ein US-Händler meldet Fujifilms Kompaktkamera-Spitzenmodell X100 als "eingestellt". Das gibt Gerüchten über mögliche Nachfolger Auftrieb.

Fujifilm X100

© Fujifilm

Fujifilm X100

Wie der amerikanische Interneg-Blog Photorumors berichtet, bezeichnet der US-amerikanische Versandhändler Crutchfield auf seinen Bestellseiten das kompakte Fujifilm-Top-Modell X100 (zum Test) als "discontinued."  Außerdem ist der Preis bei Amazon.com von 1200 auf 999 US-Dollar gefallen.

Nach gut zwei Jahren im Markt wäre die Vorstellung eines Nachfolgemodells zur X100 auf der Photokina nicht unwahrscheinlich. Die Gerüchtesammler von Photorumors erwarten eine Fujifilm X200.

Crutchfield Online-Shop, Fujifilm X100

© Crutchfield

DIe Fujifilm X100 ist im Online-Shop des Versandhändlers Crutchfield "discontinued".

Mehr zum Thema

Fujifilm X-M1 Systemkamera Preis
Spiegellose Systemkamera

Mit der Fujifilm X-M1 erhält die X-Serie ein neues, günstigeres Basismodell. Die Systemkamera kommt mit 16,3-MP-Sensor, WLAN und Klapp-Display.
Fujifilm X-A1 Systemkamera
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-A1 ist das neue Einstiegsmodell für das X-System. Die Systemkamera kommt mit günstigem Preis aber ohne X-Trans-Sensor.
Fujifilm X-E2 - spiegellose Systemkamera X-E1 Nachfolger
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-E2 tritt die Nachfolge einer der besten spiegellosen Systemkameras an: der X-E1. Überarbeitet wurden Sensor, Monitor und mehr.
Fujifilm X-T1 - spiegellose Systemkamera
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T1 kommt ab März 2014 mit X-Trans-CMOS-II-Sensor, neuem OLED-Sucher, Hybrid-AF und wetterfestem Gehäuse.
Fujifilm X-T10 mit Aufklappblitz
Spiegellose Systemkamera

Der Nachfolger der X-T1 wird kleiner und günstiger. Die spiegellose Systemkamera mit 16,3 Megapixeln soll ab Sommer erhältlich sein.