Digitale Fotografie - Test & Praxis

Fujifilm - Trotz Wirtschaftskrise zuversichtlich

Fujifilm gab zu Jahresbeginn für das Europageschäft eine vorsichtig zuversichtliche Prognose. Der Kurs der Umstrukturierung und Diversifizierung des Konzerns

image.jpg

© Archiv

Fujifilm gab zu Jahresbeginn für das Europageschäft eine vorsichtig zuversichtliche Prognose. Der Kurs der Umstrukturierung und Diversifizierung des Konzerns in neue Geschäftsfelder soll auch angesichts schwieriger Rahmenbedingungen beibehalten werden. Dass mehr als 80 Prozent des weltweiten Umsatzes von umgerechnet 18 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2007/2008 aus den Bereichen Information (Grafische Systeme, Medical Systems, Material für Flachbildschirme) sowie Dokumentenverwaltung (Kopierer, Bürokommunikation, Digitaldruck) stammten, zeigt die nachlassende Bedeutung des Geschäftsbereichs Imaging (Digitalkameras, Minilabs, Papier). Zukünftig will Fujifilm strategische Wachstumsbereiche wie Medizintechnik und Life Science, grafische Systeme, hoch funktionale Materialien, optische Systeme und Dokumentenverwaltung fördern. Der Bereich Imaging wurde neu geordnet (sieh COLORFOTO Meldung), um auch dieses Segment wieder profitabel zu machen.

www.fujifilm.de

Mehr zum Thema

Windows 10 Mobile Creators Update - Lumia 650
Microsoft

Microsoft rollt ab sofort das Creators Update auch für Windows 10 Mobile aus. Die PC-Version erhält ein kumulatives Update mit zahlreichen Bugfixes.
Amazon Echo Look
Amazon

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.
Humble Bundle - Happy PC Software Bundle
Happy PC Software Bundle

Humble Bundle hat wieder einmal ein Software-Paket geschnürt, das Happy PC Software Bundle. Gesamtwert der 10 Windows-Tools: 444 Dollar!
Call of Duty WW2 Trailer Deutsch
Video
First-Person-Shooter

Mit Call of Duty WW2 kehrt die CoD-Serie zurück in den 2. Weltkrieg. Sehen Sie hier den Reveal-Trailer mit ersten, actionreichen…
Windows 10 Creators Update Download
Windows 10

Wer das Windows 10 Creators Update manuell installiert, der riskiert PC-Probleme. Microsoft rät daher dazu, geduldig auf den Rollout zu warten.