Fujifilm - Trotz Wirtschaftskrise zuversichtlich

Fujifilm gab zu Jahresbeginn für das Europageschäft eine vorsichtig zuversichtliche Prognose. Der Kurs der Umstrukturierung und Diversifizierung des Konzerns

image.jpg

© Archiv

Fujifilm gab zu Jahresbeginn für das Europageschäft eine vorsichtig zuversichtliche Prognose. Der Kurs der Umstrukturierung und Diversifizierung des Konzerns in neue Geschäftsfelder soll auch angesichts schwieriger Rahmenbedingungen beibehalten werden. Dass mehr als 80 Prozent des weltweiten Umsatzes von umgerechnet 18 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2007/2008 aus den Bereichen Information (Grafische Systeme, Medical Systems, Material für Flachbildschirme) sowie Dokumentenverwaltung (Kopierer, Bürokommunikation, Digitaldruck) stammten, zeigt die nachlassende Bedeutung des Geschäftsbereichs Imaging (Digitalkameras, Minilabs, Papier). Zukünftig will Fujifilm strategische Wachstumsbereiche wie Medizintechnik und Life Science, grafische Systeme, hoch funktionale Materialien, optische Systeme und Dokumentenverwaltung fördern. Der Bereich Imaging wurde neu geordnet (sieh COLORFOTO Meldung), um auch dieses Segment wieder profitabel zu machen.

www.fujifilm.de

Mehr zum Thema

Nintendo Switch
Neue Konsole

Wer den neuen Nintendo Switch Online-Service nutzt, dem verspricht Nintendo ein kostenloses Spiel pro Monat. Doch dabei gibt es einen Haken.
Chrome Erweiterung Wayback Machine
Internet Archive

Bye Bye 404! Die neue Chrome-Erweiterung des Internet Archive liefert bei Webseiten-Fehlern automatisch die letzte, archivierte Fassung.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Intel-Konkurrent

Mittlerweile kursiert ein Release-Date für AMD RyZen – die neue CPU-Generation des Intel-Konkurrenten. Ende Februar soll es soweit sein.
Pokémon GO: 2. Generation
GPS-Tracking

Niantic veröffentlicht einen neuen Patch bzw. ein Update für Pokémon GO. Der betrifft vor allem das GPS-Tracking und die Apple Watch. Wir haben die…
Medion Akoya E7424
Intel Kaby Lake für 499 Euro

Aldi Nord hat den Laptop Medion Akoya E7424 (MD 60150) ab 26. Januar im Angebot. Im Schnäppchen-Test lesen Sie, ob sich das Notebook lohnt.