Kostenlose Fortbildung

Fünf Wochen "Creative Summer" bei Adobe

Fünf Wochen lang bietet Adobe kostenlose eSeminare mit Live-Chat zu Adobe Creative Suite 6 und Creative Cloud.

Adobe Photoshop CS6 Extended

© Hersteller/Archiv

Adobe Photoshop CS6 Extended

Vom 16. Juli bis zum 16. August veranstaltet Adobe insgesamt 20 kostenlose eSeminare für Webentwickler und -designer, Filmschaffende, Fotografen sowie Gestalter. Die Bandbreite der von den Adobe-Experten und ihren Gästen vorgestellten Themen reicht von Praxiswissen aus dem Alltag über die Demonstration von neuen Technologien für Web & Mobile bis hin zu Tipps und Kniffen für die Arbeit mit den Produkten.

Diesmal haben Teilnehmer - ob Profi oder Laie - erstmals auch die Möglichkeit, ihre Fragen im Live Chat zu stellen und direkt beantwortet zu bekommen. Die eSeminare finden jeweils montags bis donnerstags von 18.00 bis 19.00 Uhr unter auf der Adobe-Webseite statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die eSeminar-Reihe "Creative Summer" im Überblick:

  • Digital Imaging - 16. Juli - 19. Juli 2012Die Adobe-Experten zeigen die neuen Features von Photoshop CS6 und wie man sie am besten einsetzt; welche Vorteile die Creative Cloud bietet und was drin steckt
  • Acrobat: 23. Juli - 26. Juli 2012Diese eSeminar-Woche zeigt das Zusammenspiel der Creative Suite CS6-Produkte mit Acrobat X Pro. Im Fokus stehen hierbei konsistente PDF-Workflows.
  • Media & Publishing: 30. Juli - 02. August 2012Ob Mediengestalter, Reinzeichner, Typoprofi oder Designer - diese Woche steht im Zeichen von InDesign, Illustrator, der Digital Publishing Suite und der Aufbereitung dieser Inhalte für das Internet.
  • Video & Audio: 06. August - 09. August 2012Die Adobe-Experten führen in dieser Woche quer durch die Adobe CS6 Production Premium, mit Premiere Pro, After Effects, Prelude und Speedgrade und zeigen, was in Sachen Film, Schnitt, Ton und Animation alles möglich ist, um kinoreif zu produzieren.
  • Web & Mobile: 13. August - 16. August 2012In dieser Woche dreht sich alles um Responsive Webdesign, HTML5-Multiplattform-Apps, Flash und das Motiondesign-Tool Edge.

Eine detaillierte Übersicht aller Termine sowie weitere Informationen zu den "Creative Summer " eSeminaren sind bei Adobe abrufbar.Passend zum Creative Summer bietet Adobe allen CS3-,CS4-, CS5- und CS5.5-Kunden: ein Creative Cloud-Upgrade für 29,99 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) monatlich - noch bis zum 31. August 2012. Mit der Adobe Creative Cloud haben Mitglieder alle CS6-Anwendungen sofort auf ihrem Desktop - einfach herunterladen, installieren und loslegen!

Mehr zum Thema

Filme archivieren: Symbolbild
Vorsicht vor FLV-Videos

Der VLC Player hat seit über zwei Monaten Sicherheitslücken, durch die Angreifer via Flash- oder MPEG-Videos Schadcode ausführen können.
Google TV-Stick Chromecast
Chromecast für VLC

Der VLC Player 3.0 soll Chromecast-Support mitbringen. Dies geht aus Patch-Notes eines anscheinend großen Updates für den Media Player hervor.
Screenshot: Leawo Blu-Ray-Player
PowerDVD-Alternative gratis

Der Software-Hersteller Leawo bietet seinen Blu-Ray Player ab sofort kostenlos an. Zuvor wurde die Software für 60 US-Dollar vertrieben.
VLC Player: Logo auf orangenem Grund
VLC-Update als Download

Der VLC Media Player 2.2.0 steht als Download bereit. Das Update bietet viele neue Funktionen wie das Rotieren von Handy-Videos und einen verbesserten…
Kodi-Logo XBMC
Wegen Förderung von Piraterie

Die beliebte Media-Player-App Kodi (XBMC) gibt es nicht mehr im App-Store von Amazon. Der Grund: Förderung von Piraterie.