AVM auf der IFA 2014

Fritzbox 3490, Fritz Powerline 1000E und mehr vorgestellt

Auf der IFA 2014 wurden neben dem neuen WLAN-Router Fritzbox 3490 der Powerline-Adapter 1000E sowie weitere WLAN-Repeater und mehr präsentiert.

AVM präsentiert auf der IFA 2014 mehrere neue Geräte für das Heimnetzwerk.

© Hersteller/Archiv

AVM präsentiert auf der IFA 2014 mehrere neue Geräte für das Heimnetzwerk.

AVM bringt zur IFA 2014 in Berlin die bereits im Frühjahr angekündigten Geräte Fritzbox 3490, Fritz Powerline 1000E sowie die Fritz WLAN-Repeater 1750E und DVB C auf den Markt. Auch zu den Preisen äußerte sich der Hersteller.

So soll der neue Mittelklasse-Router Fritzbox 3490 zur Markteinführung mit 159 Euro zu Buche schlagen. AVM zufolge soll damit schnelles Surfen mit Mobilgeräten, Spiele-Konsolen und Video-Streaming zeitgleich möglich sein. Der Router unterstützt VDSL-Vectoring und bietet mit zwei USB-3.0-Anschlüssen und einer erweiterten NAS-Funktion alle notwendigen Voraussetzungen für ein vollständiges Heimnetz.

Wer ein größeres Haus mit gleichstarkem Empfang versorgen will, benötigt den passenden WLAN-Repeater. AVM bringt mit dem FRITZ WLAN-Repeater DVB C und 1750E gleich zwei neue Modelle heraus. Ersterer kann dank dem integrierten DVB-C-Tuner TV-Signale kabellos an die Endgeräte des Nutzers weiterleiten und soll 99 Euro kosten.

Für Smartphones und Tablets gibt es die hauseigene Fritz!AppTV, um das Fernsehprogramm auch auf mobilen Geräten abspielen zu können. Computer und Notebooks greifen auf den kostenlosen VLC Media Player zurück. Daneben bietet das Gerät auch die klassischen Funktionen eines WLAN-Repeaters und erhöht die Reichweite des Drahtlosnetzwerks sowohl im 2.4- als auch im 5-GHz-Band. Wer die TV-Funktionen nicht in Anspruch nehmen möchte, kann auch beim Modell 1750E zugreifen - alle gängigen Standards werden hier für 89 Euro unterstützt.

Die Fritz Powerline E1000 gehört ebenfalls zum IFA-Portfolio von AVM und bietet für 100 Euro eine Datenübertragung mit bis zu 1.200 MBit/s über die Stromleitung. Der Gigabit-Powerliner kann Herstellerangaben zufolge die Daten auch über größere Entfernungen übertragen und soll für alle datenintensive Anwendungen ausreichen.

Mehr zum Thema

Fritzbox-Apps und -Tools: Wir stellen Programme vor, mit denen Sie Ihren AVM-Router besser machen.
WLAN-Router perfekt im Griff

Mit der Fritzbox als Herz Ihres Netzwerks verfügen Sie über ein mächtiges Werkzeug. Um es optimal zu nutzen, sollten Sie diese Fritzbox-Apps und…
Wir zeigen, wie SIe den Telekom-Router zur Fritzbox machen können.
Firmware-Modding

Die Fritzbox kann mehr als ein Speedport-Router. Oft ist aber eine AVM-Platine im Telekom-Gerät. So lässt sich per Firmware-Modding ein FritzOS-Klon…
DSL-Router, AVM Fritz!Box 7490
Fritzbox NAS einrichten

Wir zeigen, wie Sie ein Fritzbox NAS einrichten: Sie brauchen nur einen kompatiblen AVM-Router und eine USB-Festplatte oder einen -Stick.
Fritzbox 7490
UPnP aktivieren

Wir zeigen, wie Sie UPnP (Universal Plug and Play) auf der Fritzbox aktivieren und einen Media-Server einrichten können.
Fritzbox 6590 Cable und Fritzbox 6490 Cable
Fritzbox 6590 Cable und 5490

Router-Spezialist AVM hat auf der Fachmesse Anga Com in Köln zwei neue Fritzbox-Modelle vorgestellt: Die Fritzbox 6590 Cable für den Kabelanschluss…