Firmware-Update

FritzOS 6.20 für alle Fritzbox-Modelle und WLAN-Repeater verfügbar

AVM hat ein Update für FritzOS veröffentlicht und stellt die Firmware-Version 6.20 für alle Fritzbox-Modelle und WLAN-Repeater bereit.

Fritzbox-Apps: Wir zeigen, wie Sie AVM-Fritzboxen am besten nutzen.

© Hersteller/Archiv

AVM aktualisiert sein FritzOS auf die Firmware-Version 6.20.

Neues FritzOS zum Download bereit: AVM hat für seine Fritzbox-Router und WLAN-Repeater die FritzOS-Version 6.20 veröffentlicht. Das Firmware-Update steht automatisch zur Installation bereit und lässt sich über die Web-Adresse "http://fritz.box" und dem Update-Assistenten auf das jeweilige Gerät aufspielen. WLAN-Repeater verwenden die Adresse "http://fritz.repeater".

FritzOS 6.20 bietet für die Fritzbox mehrere Verbesserungen und Neuerungen in den Bereichen WLAN, DECT, Netzwerkspeicher, Smart Home und Kindersicherung. Dadurch soll den Anwendern mehr Transparenz, Sicherheit und Komfort zugesichert werden, wie AVM in einer offiziellen Mitteilung erklärt.

So wurde unter anderem die zentrale Sicherheitsseite überarbeitet, die eine Übersicht aller verbundenen WLAN-Geräte anzeigt und Sicherheitseinstellungen und -informationen zusammenfasst. Neu ist die Auto-Update-Funktion in FritzOS 6.20, die dem Anwender künftig alle weiteren Firmware-Update automatisch installiert.

Auch die FritzWLAN-Repeater profitieren vom neuen Betriebssystem. Zu den Verbesserungen gehört eine Optimierung der Repeater-Einstellungen für Smartphones und Tablets. Dazu gehört eine komfortablere Bedienung der WLAN-Zeitschaltung und eine übersichtlichere Darstellung von Geräteeinstellung und -geschwindigkeit.

Mehr zum Thema

Wir zeigen, welche Tools und Hardware für verschiedene Nutzer am besten ist.
iTunes vs. Windows Media Player & Co.

Es gibt viele Wege, eigene Musik über das Heimnetzwerk zu streamen, etwa iTunes oder Windows Media Player. Wir zeigen die besten Tools und…
Fritzbox AVM
Fritzbox

Mit dem Update auf FritzOS 6.20 erweitert AVM auch alte Fritzbox Modelle um neue Funktionen. Wir stellen die Einzelheiten vor.
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.