Digitale Fotografie - Test & Praxis

Franzis Quick AVCHD Konverter - Videodateien wandeln

Das Videoformat AVCHD ist inzwischen auch bei den digitalen Fotokameras auf dem Vormarsch, doch leider kann trotzdem nicht jedes Wiedergabegeräten damit

image.jpg

© Archiv

Das Videoformat AVCHD ist inzwischen auch bei den digitalen Fotokameras auf dem Vormarsch, doch leider kann trotzdem nicht jedes Wiedergabegeräten damit umgehen. Deshalb veröffentlicht Franzis nun den neuen Quick AVCHD Konverter, der diese Videodateien in nahezu alle gängigen Formate umwandeln kann.

Als Eingabeformate nimmt die Software MTS, M2TS, HDV und MOD entgegen. Bei der Ausgabe setzt die Software auf Videoprofile, so dass Unerfahrene schnell das passende Format für den DVD-Player, mobilen Videoplayer, Handy oder Konsole wählen können. Direkte Profile kennt die Software für die iPod und iPhone Familie, die PSP und PS3, Xbox und Xbox 360, 3GP-Handys, BlackBerry, MP4-Player wie von Archos, Creative Zen und iRiver sowie Windows Mobile System Geräte wie Pocket PC, Dell Axim X51 und die HP iPaq hw6500-Serie.

Im Quick AVCHD Konverter ist zudem eine einfache Videoschnittsoftware enthalten, mit der man Szenen entfernen und umsortieren kann. Mit 17 Videoeffekten wie zum Beispiel Negativ, Alter Film, Spiegeln soll man dem Film seinen eigenen Stil aufdrücken. Es gibt eine Titelfunktion mit frei positionierbaren Textfeldern und individuellen Schriftdarstellungsvarianten.

Am Ende kann man den Film Wandeln und eine Videodatei mit folgenden Dateiformaten ausgeben: AVI, MPEG, WMV, MP4, FLV, H.264/MPEG-4, AVC, DivX, XviD, MOV, RM, ASF, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, 3GP, Super Video CD Format, Video CD Format und VOB MPEG-2 PS Format.

Der Quick AVCHD Konverter (ISBN 978-3-645-70060-3) gibt es als Boxversion im Fachhandel für 40 Euro. Günstiger ist der Download unter www.AL2C.de für 25 Euro.

www.AL2C.de

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Ein Gericht verhängt ein Facebook-Verbot wegen sexueller Nötigung im Netz.
Bundesgerichtshof

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs darf Sofortüberweisung in Online-Shops nicht mehr die einzige Gratis-Bezahlmöglichkeit sein.
Cayla: Smarte Puppe
Sicherheitslücken

Das FBI warnt vor Sicherheitsrisiken, die smarte Spielzeuge mit ins Haus bringen. Vor allem Sicherheitslücken in der Software sind kritisch.
Security to go
Linux-Sicherheitslücke

Die Linux-Sicherheitslücke SambaCry bietet Hackern eine große Angriffsfläche. Diesmal haben es Kriminelle auf NAS-Geräte abgesehen.
Pokémon GO Fest Livestream Twitch
Live aus Chicago

Das Pokémon GO Fest in Chicago können Fans in aller Welt via Livestream mitverfolgen. Dafür sendet Niantic am Samstag, 22. Juli, live über Twitch.
Pokémon GO Legendäre Pokémon
Video
Offizielle Ankündigung von Niantic

Auf diese Pokémon GO News haben Millionen Spieler gewartet: Legendäre Pokémon werden als Höhepunkt des Pokémon GO Fest am 22. Juli eingeführt.