Digitale Fotografie - Test & Praxis

Franzis Bling!it - Einfach freistellen

Der Franzis Verlag veröffentlicht mit Bling!it ein Werkzeug, das das Freistellen von Gegenständen wesentlich einfacher machen soll und zielt damit auf die

image.jpg

© Archiv

Der Franzis Verlag veröffentlicht mit Bling!it ein Werkzeug, das das Freistellen von Gegenständen wesentlich einfacher machen soll und zielt damit auf die Fotografen, die für Onlineverkäufe Produkte ablichten. Ein halbwegs gleichmäßiger Hintergrund, wie eine Tischdecke oder Bettlaken, soll der Software mit ihrer automatischen Randerkennung für die Freistellung reichen. Zudem übernimmt Bling!it das Schärfen und kann den Freisteller mit Schatten versehen. Sie optimiert die Freisteller zudem für Verkaufsplattformen wie eBay oder Amazon.

Die 30 Euro teure Bling!It-Software kommt von den Entwicklern der Firma Vertus, die mit Fluid Mask auch ein Photoshop-Plugin fürs Freistellen bieten.

www.franzis.de/online-shop/bildbearbeitung/hdr-raw/bildbearbeitung/bling-it

Mehr zum Thema

Nvidia Shield TV
TV-Box mit Android

Nvidia bringt seinen Spiele/Streaming/Multimedia-Alleskönner jetzt als TV-Edition auf den Markt. Wir haben Infos zu Release und Preis.
Windows 10 Creators Update
Entwicklung seit Release

Microsoft verrät Zahlen, wonach das Creators Update Windows 10 stabiler mache, für mehr Akkulaufzeit sorge, das System schneller Booten lasse und…
Alicia Vikander
Video
Videospiel-Verfilmung

Nach dem Reboot der Spiele folgt nun die Neuverfilmung von Tomb Raider. Fans können Lara Croft ab März 2018 in Aktion sehen. Hier geht's zum Trailer.
CCleaner Malware erkennen entfernen
Malware auf Avast-Server

Der CCleaner-GAU geht weiter: Die verteilte Malware soll Tech-Unternehmen ausspionieren. Zudem reicht ein Update als Schutz doch nicht mehr aus.
The Pirate Bay
Mining statt Anzeigen

The Pirate Bay schürfte ungefragt mit der CPU seiner Kunden Kryptowährung. AdBlock Plus entwickelt ein Filter-Update, das die Nutzer schützt.