Digitale Fotografie - Test & Praxis

Franzis Bling!it - Einfach freistellen

Der Franzis Verlag veröffentlicht mit Bling!it ein Werkzeug, das das Freistellen von Gegenständen wesentlich einfacher machen soll und zielt damit auf die

image.jpg

© Archiv

Der Franzis Verlag veröffentlicht mit Bling!it ein Werkzeug, das das Freistellen von Gegenständen wesentlich einfacher machen soll und zielt damit auf die Fotografen, die für Onlineverkäufe Produkte ablichten. Ein halbwegs gleichmäßiger Hintergrund, wie eine Tischdecke oder Bettlaken, soll der Software mit ihrer automatischen Randerkennung für die Freistellung reichen. Zudem übernimmt Bling!it das Schärfen und kann den Freisteller mit Schatten versehen. Sie optimiert die Freisteller zudem für Verkaufsplattformen wie eBay oder Amazon.

Die 30 Euro teure Bling!It-Software kommt von den Entwicklern der Firma Vertus, die mit Fluid Mask auch ein Photoshop-Plugin fürs Freistellen bieten.

www.franzis.de/online-shop/bildbearbeitung/hdr-raw/bildbearbeitung/bling-it

Mehr zum Thema

Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es wieder mit passender Tastatur im Angebot für 133,98 Euro. Wir verraten alle wichtigen Infos zum China-Import.
globus, 100 euro, geld
Überfall mit Auswirkung auf Bitcoin

Unbekannte Cyberkriminelle erbeuteten Token der Kryptowährung Tether im Wert von 31 Millionen US-Dollar. Das könnten die Auswirkungen sein.
Pokémon GO EX Raid Änderungen
Niantic-Ankündigung

Niantic will EX-Raids und normale Raids in Pokémon GO überarbeiten. Im Blog gaben die Entwickler Details bekannt - hier der Überblick.
Fall Creators Update Windows Microsoft
Redstone-Update

Experten fordern von Microsoft weniger große Updates und längeren Support alter Windows 10 Versionen. Vor allem Unternehmen hätten so weniger…
Pokemon GO Fangwettbewerb Event
Weltweiter Fangwettbewerb

Das zweite Ziel beim Pokémon GO Fangwettbewerb ist erreicht: Über 1,5 Milliarden Pokémon wurden gefangen und die damit Silber-Boni freigeschaltet.