Menü

Live-Stream im Ersten Frankreich gegen Deutschland am 6. Februar 2013 in der ARD-Mediathek

Frankreich gegen Deutschland ist das erste Länderspiel der DFB-Elf im Jahr 2013. Im Live-Stream der ARD-Mediathek können Sie den Fußballklassiker kostenlos und mit deutschem Kommentar sehen.

Frankreich gegen Deutschland im Live-Stream bei der ARD. © Jürgen Fälchle - Fotolia.com
Frankreich gegen Deutschland im Live-Stream bei der ARD.

Frankreich empfängt Deutschland im ersten Länderspiel 2013 der DFB-Elf. Der Fußballklassiker wird live im Ersten übertragen, und passend dazu findet sich ein kostenloser Live-Stream in der ARD-Mediathek. Dieser kommt meist mit guter Qualität und stets mit deutschem Kommentar. Wer also keinen Zugriff auf einen Fernseher mit konventionellem TV-Signal hat, findet im Internet die passende Gratis-Alternative, um das Fußballspiel aus Paris live mitzuverfolgen. Anpfiff ist um 20:30 Uhr.

Die heutige Begegnung Frankreich gegen Deutschland ist ein Testspiel, um die DFB-Elf langsam wieder in Form zu bringen, bevor es im März gegen Kasachstan um die Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien geht. Die DFB-Auswahl um Bundestrainer Joachim „Jogi“ Löw hat heute die Möglichkeit, die Negativbilanz gegen Frankreich ein wenig zu verbessern. In 24 Spielen seit 1931 brachte es Deutschland auf nur sieben Siege, sechs Unentschieden und musste sich über elf Niederlagen beklagen: zuletzt gabe es eine 1:2-Schlappe im Heimspiel vom 29. Februar 2012.

Die Zeichen für einen Sieg stehen nicht besonders gut. Der Stürmer Miroslav Klose fällt nach einem schweren Foul vom vergangenen Wochenende für das Länderspiel und für wahrscheinlich rund zwei Monate bei Lazio Rom aus. Abgemeldet haben sich zudem Bastian Schweinsteiger (Probleme mit dem Sprunggelenk) vom FC Bayern und die drei BVB-Spieler Mario Götze (Viruserkrankung), Marco Reus (Adduktorenzerrung) und Marcel Schmelzer (Probleme im Sprunggelenk und Racheninfektion). Die vier Letztgenannten sollten zum Bundesliga-Wochenendeinsatz jedoch wieder fit sein.

Mehr lesen

Wer das Spiel nicht im Free-TV verfolgen kann, hat im Internet genügend Möglichkeiten, sich Frankreich gegen Deutschland online anzuschauen. Das ist etwa für jene interessant, die unterwegs auf Smartphone und Tablet inklusive 3G-Anbindung angewiesen sind. Da die ARD das Fußballspiel im Ersten überträgt, steht auch der Live-Stream der ARD-Mediathek zur Verfügung. Mit einem Klick auf den verlinkten Text gelangen Sie auf die offizielle Seite der Sportschau. Dort stehen Ihnen rechtzeitig Live-Bilder und ein deutscher Kommentar zur Verfügung.

 
Anzeige
Anzeige
x