FOVi-Design Movietraveller - DSLR- und Camcorderrig

Eine deutsche Tüftlerwerkstatt nimmt für sich in Anspruch, das günstigste, kompakteste und platzsparendste Hilfsmittel zum sicheren Führen von

image.jpg

© Archiv

Eine deutsche Tüftlerwerkstatt nimmt für sich in Anspruch, das günstigste, kompakteste und platzsparendste Hilfsmittel zum sicheren Führen von Spiegelreflexkameras beim Filmen anzubieten. Der Movietraveller besteht aus Follow Focus sowie Schulterstativ und kostet 645 Euro. Das Set besteht aus einer 22 cm langen Leichtschiene, die die Kamera trägt, einem Handgriff aus Gummi und einer Schulterstütze. Über Drehknöpfe und riesige Kunststoff-Flügelmuttern lassen sich alle Bestandteile den individuellen Maßen des Kameramannes anpassen.

Kurios wird die Konstruktion dank der äußerst simpel realisierten Kabelbinder-Lösungen, mit denen der manuelle Schärfezug (Follow Fokus) und der Zoom-Nachführung gelöst ist.

Grob gesagt, muss ein Kabelbinder in ein gezahntes Blech eingeführt und um die Schärfeführung des Objektives geschlungen werden. Das ganze wird mittels eines mitgelieferten Spezialwerkzeuges festgezurrt und das nun berändelte Objektiv kommt auf einer Spindelschraube zu liegen, die außen einen großen Drehknopf aufweist. Wird gedreht, verschiebt die Spindel das Zahnblech und der Fokusring dreht sich langsam und gleichmäßig, allerdings nur mit bestimmten Optiken.

Sie müssen innenfokussierend sein - das gilt für alle Schärfezieheinrichtungen. Sie dürfen auch nicht sonderlich dick sein, sonst liegt die Optik auf der Schraube auf. Dann muss ein Zwischenring demontiert und eine flachere Schraube eingesetzt werden. Schließlich sollte das Objektiv einen Fokusring mit Festanschlag haben. Die gängigen Canon -Ringe drehen ewig weiter - wodurch das Zahnblech immer wieder an neuer Stelle zu liegen kommt. Verlässliches Scharfstellen ist dann unmöglich.

www.fovi-design-wennmann.de

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 12
MacBook-Klon

Der chinesische Online-Shop Gearbest bietet den MacBook-Klon Xiaomi Air 12 wieder mit rund 25 Prozent Rabatt an. Sie zahlen 466,99 statt 600 Euro.
Baby Groot
Video
Baby Groot, Rocket und Co. im neuen Video

Ich bin Groot. Ich bin GROOT. ICH BIN GROOT. Ich bin Groot. Ich bin Groot. Ich bin Groot. ICH BIN GROOT!
ARM Prozessoren
Benchmark-Leaks

Der AMD RyZen R7 1700X und der Intel Core i7-6800K kosten beide rund 440 Euro. In aktuellen Benchmark-Leaks hat AMD die Nase deutlich vorne.
Geforce GTX 1080 Ti
Gaming-Grafikkarte

Nvidia hat die Geforce GTX 1080 Ti vorgestellt. 3.584 CUDA-Kerne und 11 GB GDDR5X-RAM machen Sie schneller als die Titan X. Der Preis: 699 US-Dollar.
Pokémon GO
Pokémon-GO-Update

Nach der Veröffentlichung der 2. Generation an Pokémon sollen für Pokémon GO im Jahr 2017 noch weitere große Updates geplant sein.