Foto- und Imagingmarkt - Prognose Wachstum

Nachdem der weltweite Foto- und Imagingmarkt in 2009 seit über zehn Jahren erstmals einen leichten Rückgang verzeichnen musste, steht laut

image.jpg

© Archiv

Nachdem der weltweite Foto- und Imagingmarkt in 2009 seit über zehn Jahren erstmals einen leichten Rückgang verzeichnen musste, steht laut Photoindustrieverband für 2010 weltweit wieder Wachstum an, trotz wirtschaftlich schwieriger Lage. Nach den ersten drei Monaten des laufenden Jahres gehen zurückhaltende Prognosen für 2010 von 133 Millionen verkauften Kameras weltweit aus. Dies entspricht einem Plus von zwei Prozent zu 2009. Spiegelreflexkameras und Systemkameras mit Wechseloptik stehen weltweit in der Gunst der Verbraucher und dürften in 2010 mit mindestens zehn Prozent in der Menge einen größeren Anteil den je erreichen. Insgesamt ist ein Trend zu höherpreisigen Produkten zu verzeichnen.

Vom Systemkamera- Erfolg profitierte auch das Zubehörgeschäft mit Wechselobjektiven, Blitzgeräten, Stativen und Kamerataschen mit Absatzsteigerungen im zum Teil zweistelligen Prozentbereich. Wachstumspotenzial für die Foto- und Imagingbranche liegt in Osteuropa, denn hier befindet sich nur in 30 Prozent der Haushalte eine Kamera., während es in Westeuropa, Japan und den USA rund 70 Prozent sind.

Die Industrie freut sich, dass seit der Digitalisierung alle drei bis fünf Jahre eine Neuanschaffung von Kamera und Equipment erfolgt, weil Verbraucher von neuer Technik profitieren möchten. Die photokina 2010 als weltweite größte Messe der Foto- und Imagingbranche mit ihren über 1.300 Ausstellern sieht ihre Rolle darin, zu kommunizieren, was mit Foto und Imaging heute alles möglich ist.

www.photoindustrie-verband.de

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Goldeneye-Ransomware: ein neuer Erpressungs-Trojaner.
Ransomware

Falsche Bewerbungen mit echten Daten in fehlerfreiem Deutsch: Es kursieren gefährliche Spam-Mails mit dem neuen Erpressungs-Trojaner Goldeneye.
Pokémon GO Update (0.49.1/1.19.1)
Changelog-Analyse

Niantic rollt das Pokémon GO Update 0.49.1 für Android und 1.19.1 für iOS aus. Was sich ändert, erklärt unsere Changelog-Analyse.
Pokémon GO: 2. Generation
2. Generation

Pokémon GO Trainer dürfen sich auf Pokémon der 2. Generation freuen. Fans sollten sich den 12. Dezember vormerken.
Dwayne
Momente und Trends

YouTube veröffentlicht seinen berühmten Jahresrückblick 2016 mit einem "Rewind"-Video und erinnert an die spannendesten Trends.
Windows 10 Qualcomm Snapdragon
WinHEC-Konferenz

Photoshop auf dem Smartphone: Windows 10 läuft dank eines neuen Emulators künftig auch auf Snapdragon-Prozessoren von Qualcomm.