Großer Preis von Ungarn

Heißes Formel 1 Rennen in Budapest bei Sky und gratis bei RTL

Alle sind heiß: Die Reifen, die Fans und das Wetter. Bei brütender Hitze runden die Jets auf vier Rädern dieses Wochenende wieder über den Asphalt. Wir sagen Ihnen, wann und wie Sie beim Großen Preis von Ungarn dabei sind.

Formel 1 Rennwagen

© apfelweile - Fotolia.com

Formel 1 Rennwagen

Formel 1 im Live-Stream zum Großen Preis von Ungarn, und Vettel ist nicht zu bremsen: Im 1. Freien Training hat er die Bestzeit geschafft. Damit scheint der Ausgang des Rennens in Budapest ja schon fast besiegelt. Derzeit führt er die Rangliste mit 157 Punkten an, Fernando Alonso schaffte 123, Kimi Räikkönen kann 116 verbuchen. Die Team-Skala zeigt 250 Punkte für Red Bull an, 183 für Mercedes, Ferrari liegt mit 180 Punkten auf dem dritten Platz.

Wie es weiter geht, erfahren die Fans am Sonntag beim Großen Preis von Ungarn, dem zehnten WM-Rennen. Die Streckenlänge beträgt rund 4,4 Kilometer, die Renndistanz fast 307 Kilometer. Die werden seit Freitag, 10 Uhr im 1. und 2. Freien Training abgefahren. Sport 1 zeigt die Höhepunkte beider Events im Free-TV am heutigen Freitagabend von 19.15 bis 20.15 Uhr. Morgen geht es um 11 Uhr mit dem 3. Freien Training weiter. Abo-Sender Sky ist live dabei, RTL startet den Live-Ticker im Internet, im Fernsehen von 12.30 bis 13.20 die Nachberichterstattung.

Sky zeigt Formel 1 mit Werbung

Die Qualifikationsrunden beginnen anschließend um 14 Uhr. Sky ist wie immer vom Start weg dabei, RTL bietet die kostenlose Teilnahme von 13.30 bis 15.20 Uhr im Fernsehen und via Livestream im Internet. Sport 1 wiederholt am selben Tag ab 19.45 Uhr sowie am Sonntag ab 10 Uhr jeweils eine Stunde lang.

Das Rennen beginnt am 28. Juli wiederum punkt 14 Uhr. Kostenpflichtig verfolgt man via Sky die Jagd, RTL überträgt von 12.45 bis 16.25 Uhr. Auch der RTL-Livestream steht im Angebot. Wer keine Zeit hatte, holt bei Sport 1 von 18 bis 19 Uhr und von 22 bis 23 Uhr die fehlenden Infos ein.

Die Internetangebote der Sender sind nicht nur über die Homepage abrufbar. Sky hält die Sky-Go-App zur umfassenden Programmbegleitung sowohl während als auch nach den Events bereit. Der Zugang zu den RTL-Web-Angeboten mit Meinungsaustausch und Zusatzinfos ist ebenfalls per App möglich, wobei für die Android-Plattform lediglich eine Smartphone-App zur Verfügung steht. iOS-Nutzer können dagegen via Phone und Tablet zugreifen. Auf allen Web-Wegen im Zugriff ist auch der RTL-Live-Ticker. Sport 1 beteiligt sich mit laufend aktualisierten News auf der Homepage.

Mehr zum Thema

Formel 1
Formel 1 im Live-Stream

Der Große Preis von Deutschland startet am Nürburgring. Via TV und Internet-Stream sind Sie bei Training, Qualifying und Rennen dabei.
image.jpg
VoD-Streaming

Die letzte Staffel 5.2 der US-Serie "Breaking Bad" startet jetzt bei Watchever. Die Folgen kommen jeweils drei Tage nach der US-Erstausstrahlung in…
Formel 1 live im Fernsehen
Formel 1 im Live-Stream

Das Warten für Formel-1-Fans hat ein Ende: Der Große Preis von Belgien startet am Wochenende. Via TV und Internet-Stream sind Sie bei Training,…
Fußball-WM 2014 im Freien erleben
Live-Stream & Beamer

Mit Livestreaming-Diensten für Tablet oder Smartphone und dem richtigen Beamer sowie Lautsprechern erleben Sie die Fußball-WM 2014 auch draußen im…
Fußball WM 2014 Brasilien
WM 2014 im Live Stream

Dank Live-Streams der TV-Sender und Apps wie Zattoo oder Magine können Sie die WM auch unterwegs verfolgen. Doch welcher Stream verbraucht am…