Formel 1 im Live-Stream

Formel 1: Großer Preis von Indien bei Sky und gratis bei RTL

In Indien startet dieses Wochenende die nächste WM-Runde der Formel 1. Der Buddh International Race Circuit wird wohl Schauplatz für Vettels endgültigen Sieg werden. Der ist an sich nur noch reine Formsache. Mit Sky, RTL und Sport 1 sind Sie am TV live dabei.

Formel 1 Rennwagen

© apfelweile - Fotolia.com

Formel 1 Rennwagen

Formel 1 im Live-Stream: Mit RTL und Sky auf dem Laufenden bleiben. Sind es die überragenden Fahrkünste von Sebastian Vettel? Oder nur ein technisch konkurrenzlos ausgereifter Wagen, erkauft vom vielen Red-Bull-Geld? Der Streit tobt um den schier unfassbaren Erfolg des Piloten. Und Ex-Rennstar Michael Schumacher rät seinem Freund zum Wechsel in einen altehrwürdigen Rennstall, um den Ruf des Primus nicht zu gefährden. Das nächste Rennen in Indien auf dem exakt 5,125 Kilometer langen Buddh International Race Circuit dürfte jedenfalls nur noch reine Formsache sein: Vettel benötigt nach seinem Sieg in Japan nun nur noch den fünften Platz, um Weltmeister zu werden.

Der Auftakt zum 16. WM-Rennen erfolgt im TV laut hiesiger Zeitrechnung am Freitag um 6.30 Uhr mit Abo-Sender Sky sowie kostenlos auf Sport 1. Nach dem 1. Freien Training beginnt anschließend das zweite um 10.25 Uhr, wiederum auf den beiden Kanälen. RTL steuert zu beiden Events auch einen Internet-Live-Ticker bei. Eine Zusammenfassung der Trainings folgt noch am selben Tag auf Sport 1 von 14 bis 15.30 Uhr sowie 19.15 Uhr bis 20 Uhr.

Sky zeigt Formel 1 mit Werbung

Das 3. Freie Training am Samstag startet bei Sky um 7.30 Uhr, RTL berichtet ebenfalls im TV von 8.45 Uhr bis 9.25 Uhr. Per Internet-Live-Ticker fährt man ab 7.30 Uhr eine Stunde lang mit. Am selben Tag kreisen die Piloten ab 10.30 Uhr während des Qualifyings weiter. Sky und bereits von 10 Uhr an auch RTL sind dabei. Auf der RTL-Homepage übertragen Live-Ticker und -Stream den Event. Sport 1 liefert die Highlights von 17 bis 18 Uhr.

Das WM-Rennen beginnt in der TV-Live-Übertragung am Sonntag um 10.30 Uhr auf Sky, bereits ab 9.15 bis 13.10 Uhr kann man sich mit RTL dazuschalten. Live-Ticker und -Stream fehlen ebenfalls nicht.

Die Internetangebote der Sender sind nicht nur über die Homepage abrufbar. Sky hält die Sky-Go-App zur umfassenden Programmbegleitung sowohl während als auch nach den Events bereit. Der Zugang zu den RTL-Web-Angeboten mit Meinungsaustausch und Zusatzinfos ist ebenfalls per App möglich, wobei für die Android-Plattform lediglich eine Smartphone-App zur Verfügung steht. iOS-Nutzer können dagegen via Phone und Tablet zugreifen. Auf allen Web-Wegen erreichbar ist auch der RTL-Live-Ticker. Sport 1 beteiligt sich mit laufend aktualisierten News auf der Homepage.

Mehr zum Thema

Formel 1 live im Fernsehen
Formel 1 im Live-Stream

Sebastian Vettel ist Weltmeister, doch die Formel-1-Saison geht weiter. Mit Sky, RTL und Sport 1 sind Sie beim Großen Preis von Abu Dhabi am TV live…
TV-Tipps zur Champions League
Fußball live im TV

Bis zur Fußball-Saison 2017/18 hat Sky die Champions League fest in der Hand. 146 Spiele überträgt der Pay-Sender live im Fernsehen.
TV-Tipps zur Champions League
Ultra HD

Der FIFA-Verband hat Informationen zur TV- und Filmproduktion der WM-Spiele bekannt gegeben. Drei Spiele der Fußball-WM sollen in 4K gefilmt werden.
Sky filmt Bundesliga künftig in 4K. Am Samstag startet ein erster Test.
Ultra-HD-Test

Sky Deutschland hat erstmal ein komplettes Fußballspiel live in Ultra HD übertragen. Die Satelliten-Übertragung fand im Rahmen eines internen Tests…
sky, dfb pokal, dortmund wolfsburg, 4k, ultra hd, sportsbar
DFB-Pokal in 4K

Sky wird das DFB-Pokalfinale am 30. Mai in Ultra HD produzieren. Das Spiel Dortmund gegen Wolfsburg wird in 4K in ausgewählten Sportsbars zu sehen…