Stative

FLM CP26 und CP30 - Carbonstative vom Kugelkopfspezialist

Ein ganzes Stativsystem hat sich der im südbadischen Emmendingen angesiedelte Hersteller FLM überlegt und bietet nun zu seinen Centerball-Kugelköpfen auch Carbonstative an. Insgesamt 18 Modelle umfasst die neue Centerpod-Serie.

FLM CP30-S3L6

© FLM

FLM CP30-S3L6

FLM packt in die Produktbezeichnungen eine Funktionssystematik, so dass man gleich erkennt, was das Stativ kann: Die ersten Buchstaben stehen dabei für Centerpod (CP) die Ziffern dahinter zeigen an welchen Rohrdurchmesser das Stativ hat. Der Hersteller hat 26 mm und 30 mm Carbonrohre im Programm. Die CP26 und CP30 Stative bietet FLM in drei Höhen, für die die nächste Ziffer in der Produktbezeichnung steht (S, M, L). Das kleinste bietet ca. 137 cm Arbeitshöhe, das Größte maximal 185 cm Arbeitshöhe. Allerdings unterscheidet sich das noch je nach Anzahl der Beisegmente, denn man bekommt die Stative wahlweise mit 3 oder 4 Auszügen - entsprechend ist das sechste Zeichen der Produktbezeichnung eine 3 oder 4.

Die letzten Zeichen zeigen dagegen an ob das Stativ mit einfacher, sprich starrer Mittelsäule (S) oder aber mit einer nivelierbaren Mittelsäule (L6) ausgestattet ist.

Bei allen Stativen lässt sich die Mittelsäule entfernen und der Stativ-Teller direkt auf der Stativschulter befestigen. Mit einer kleinen Madenschraube im Stativ-Teller kann der aufgesetzte Stativkopf gegen versehentliches Verdrehen geschützt werden.

An den Fußspitzen gibt es eine Bajonett-Verriegelung, die bei den meisten FLM Centerpod-Stativen die Stahlspitzen auf Gummifüße umstellt. Zum Transport lassen sich die Stativbeine um 180 Grad nach oben klappen, nehmen die Säule mit dem angesetzten Kugelkopf in die Mitte und erzielen so ein geringeres Packmaß. Das Gewicht der Stative (ohne Kopf) liegt je nach Ausstattung zwischen 1,2 und 1,7 kg. Die Preisskala der Centerpods beginnt bei 465 Euro und geht bis 679 Euro.

FLM CP26-S4S

© FLM

FLM CP26-S4S

Mehr zum Thema

Cullmann Concept One
Stativ

Mit Concept One startet Cullmann eine neue Stativ-Serie, die sich gleichermaßen an Fotografen und DSLR-Filmer richtet.
Stabilly Handstativ - Crowdfunding
Steadycam-Stativ-System

Das Stabilly Schwebestativ wird mit Crowdfunding-Unterstützung für den Amateurbereich entwickelt und soll für wenig Geld schwebende Aufnahmen…
Mantona Laurum 501 Universalstativ
Stativ

Fünf unterschiedliche Stative in einem vereinen - so lautet der Anspruch von Mantona beim Kamerastativ Laurum 501.
Callstel Smartphone Panorama-Ständer
Zubehör

Wenn Smartphone-Panoramas gut aussehen sollen, muss man sehr gleichmäßig die Kamera führen. Dabei hilft der Callstel-Smartphone-Ständer.
Cullmann Nanomax 450  RW 20 D03
Stative

Cullman legt seine Einsteiger-Stativserie neu auf und bringt mit der Nanomax 4er Serie insgesamt sieben Modellvarianten.