Großes Update für Foto-Plattform von Yahoo

Flickr bietet ab sofort 1 Terabyte kostenlosen Speicherplatz

Yahoo hat Flickr einem großen Update unterzogen. Ab sofort erstrahlt die Foto-Plattform im frischen Design und lockt Fotografen mit der gigantischen Menge von 1 Terabyte kostenlosem Speicherplatz für Fotos.

Flickr Update mit 1 Terabyte kostenlosem Speicherplatz

© Yahoo / Screenshot

Flickr Update mit 1 Terabyte kostenlosem Speicherplatz

Bereits gestern war bekannt geworden, dass Yahoo die Blogging-Plattform Tumblr für 1,1 Milliarden Dollar kauft. Mit den jetzt angekündigten Änderungen für seine angeschlagene Foto-Community Flickr legt das US-Unternehmen direkt nach und führt seine Verjüngungskur fort.

Die Änderung, die für das meiste Aufsehen sorgen dürfte, ist die Anhebung des kostenlosen Speicherplatzes auf 1 Terabyte für alle Nutzer. Yahoo rechnet vor, dass dies bei einer Auflösung von 10 Megapixeln für 349.525 Bilder reicht. Platzsorgen sollten damit der Vergangenheit angehören. Wer dennoch mehr Speicher benötigt, kann auf ein kostenpflichtiges Angebot upgraden.

Insgesamt unterscheidet Yahoo ab sofort zwischen drei Account-Typen auf Flickr:

Kostenlos:

  • US$ 0 pro Monat
  • 1 TB Foto- und Videospeicherplatz
  • Hochladen von Fotos von jeweils bis zu 200 MB
  • Hochladen von Videos von jeweils bis zu 1 GB
  • Videowiedergabe von jeweils max. bis zu 3 Minuten
  • Unbegrenzte Original-Downloads Ihrer Fotos
Ad Free:
  • US$ 49,99 pro Jahr
  • Alle Vorteile eines kostenlosen Accounts
  • Keine Anzeigen in Ihrem Browser

Doublr:

  • US$ 499,99 pro Jahr
  • 2 TB Foto- und Videospeicherplatz
  • Alle Vorteile eines kostenlosen Accounts

Größere Bilder, weniger Whitespace

Wer das neue Flickr besucht, wird außerdem feststellen, dass das Design grundlegend überarbeitet wurde. Statt kleiner Thumbnails und viel Weißraum setzt die Foto-Community nun auf großformatige Fotos. Flickr folgt damit dem Vorbild anderer Webseiten, wie etwa 500px oder Google+.

Dem gleichen Stil folgen Profil-Seiten, Suchergebnisse und die neue Fotostream-Ansicht, welche frische Bilder der eigenen Kontakte präsentiert. Die eigenen Gruppen listet die abgespeckte Navigation nun auf der rechten Seite auf.

Zusätzlich zu den Änderungen auf der Flickr-Webseite hat Yahoo auch die Flickr-App für Android runderneuert. Die aktualisierte Version schließt damit zur bereits früher aktualisierten iOS-App auf.

Top: Die besten iOS-Apps für Fotografen

Mit dem großen Update für Flickr zielt Yahoo auf die Konkurrenz von 500px, Instagram, Google+, Facebook oder Dropbox. Gerade Google hatte zuletzt auf seiner Entwicklermesse neue Fotofunktionen für sein soziales Netzwerk veröffentlicht, unter anderem automatische Bildsortierung und -optimierung.

Neues Design auf Flickr

© Yahoo / Screenshot

Mehr zum Thema

Flickr ios app
Vorbild Twitter

Im Wettbewerb um Smartphone-Fotografen eifert Flickr dem Konkurrenten Instagram nach und führt Hashtags ein - allerdings vorerst nur auf iOS.
Canon Project 1709
Project 1709

Mit Project 1709 hatte Canon zur Photokina 2012 eine eigene Foto-Cloud gestartet. Die Plattform hat nun die Version 1.1. erreicht und bietet neue…
Yahoo Übernahme
Einkaufstour

Yahoo ist weiter auf Einkaufstour. Nach der Tumblr-Übernahme hat der Konzern nun den App-Anbieter GhostBird Software gekauft, um Flickr zu stärken.
Histagram - Instagram Parodie
Instagram-Parodie

Von Da Vinci bis Hannibal: Das Parodie-Blog Histagram lässt historische Persönlichkeiten auf Instagram Fotos posten.
Yahoo plant eine eigene Video-Plattform als Konkurrent zu Youtube.
Youtube-Alternative

Marissa Meyer, CEO von Yahoo, plant eine eigene Video-Plattform. Für Youtube kommt somit eine Alternative und ein möglicher Konkurrent.