Jetzt Update installieren

Adobe veröffentlicht wichtiges Flash-Update als Download

Die seit Anfang der Woche bekannte Flash-Sicherheitslücke wird gestopft. Adobe veröffentlicht das Flash-Update 16.0.0.305 als Download.

Adobe Flash Player

© Screenshot: WEKA, http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Internetnutzer sollten schleunigst das Flash-Plugin updaten.

Internetnutzer können wieder aufatmen, und bei Bedarf mit etwas ruhigerem Gewissen das Flash-Plugin im Browser reaktivieren. Adobe hat Flash 16.0.0.305 als Download veröffentlicht. Es steht als manuelles und automatisches Update bereit. Die vom Sicherheitsunternehmen Trend Micro entdeckte schwere Sicherheitslücke in Flash 16.0.0.2296 für Windows und Mac OS sowie Flash 11.2.202.440 für Linux wurde mit dem Patch geschlossen. Sie können das aktuelle Flash-Plugin auf der Website von Adobe herunterladen.

Die Sicherheitslücke wird aktuellen Informationen zufolge bereits seit Dezember 2014 ausgenutzt. Wie Trend Micro herausfand, gingen entsprechende Angriffe vom Exploit-Kit "HanJuan" aus. Dieses war bereits mehrfach verantwortlich für das Ausnutzen von Sicherheitslücken in Flash. Aktuelle Opfer haben sich Schadcode via Anzeigennetzwerken sogar auf großen und bekannten Websites wie dem Videoportal dailymotion.com zugezogen. Im Web gilt also trotz Update weiterhin höchste Vorsicht.

Lesetipp: Antivirus-Test 2015 - die besten Programme

Wer auf der sicheren Seite sein möchte, der sollte Flash deaktiviert lassen und nur bei Bedarf und auf vertrauenswürdigen Webseiten für ausgesuchte Elemente freigeben. Wie man dies macht, hat heise.de in einer aktuellen Meldung zusammengefasst. Scrollen Sie im verlinkten Artikel herunter zum Punkt Click-to-Play. Darüber können Sie auf jeder Webseite Flash-Bausteine auswählen und abspielen, ohne alle Elemente vom Browser öffnen lassen zu müssen.

Wer Flash deaktivieren möchte, der liest in unserer aktuellen News zur Sicherheitslücke, wie er dies für Mozilla Firefox, Google Chrome und Microsoft Internet Explorer einrichten kann.

Mehr zum Thema

Flash und Shockwave Player: Adobe hat Updates für seine Online-Tools veröffentlicht.
Adobe-Updates

Adobe hat Updates für den Flash Player und Shockwave Player bereit gestellt. Der Hersteller behebt damit einige Sicherheitslücken, die er als…
Adobe hat Patch Day und bringt einige Updates, die Sie brauchen.
Adobe Patch Day

Adobe hat Sicherheits-Updates für Reader und Acrobat sowie für den Flash Player als Download bereit gestellt. Sie beheben mehrere kritische…
Symbolbild: Flash unter Beschuss
Flash deaktivieren

Wer den Flash Player verwendet, sollte das Adobe-Plugin deaktivieren. Sicherheitsforscher haben einen kritischen Exploit entdeckt, der bereits…
Firefox
Mozilla-Browser

Mozilla hat Firefox 38 zum Download freigegeben. Die neue Version des Browsers bringt unter anderem ein DRM-Modul von Adobe mit. Wir erklären, was…
Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.