Nachschlag

Firefox und Thunderbird nochmals aktualisiert

Nur wenige Tage nach der Bereitstellung von Firefox 3.6.14 und Thunderbird 3.1.8 haben die Mozilla-Entwickler nachgelegt. Die neuen Versionen Firefox 3.6.15 und Thunderbird 3.1.8 beheben einige Fehler, sind jedoch keine Sicherheits-Updates. In Firefox ist ein Fehler beim Laden von Java-Applets beseitigt worden.

Mozilla Foundation

© Archiv

Mozilla Foundation

In Firefox-Version 3.6.14 vom 1. März hat sich ein Fehler eingeschlichen, der an sich schon seit Januar bekannt ist, dessen Konsequenzen aber offenbar zunächst unterschätzt wurden. Er führt dazu, dass sich manche Java-Applets gar nicht, andere nur genau einmal laden lassen. Dies hat zum Beispiel zur Folge, dass Java-Spiele auf pogo.com nicht funktionieren oder einige Bankkunden sich nicht zum Online-Banking anmelden können.

Ursache den Problems ist eine so genannte "Regression", ein Fehler, der erst in der Vorversion durch einen Bug-Fix eingeführt worden ist. Auf der Suche nach einer Lösung für ein anderes Problem mit der Java-Laufzeitumgebung JRE ist eine Änderung am Code vorgenommen worden, die zu dem zunächst nicht bemerkten Problem geführt hat. Mit der aktualisierten Version Firefox 3.6.15 sollten Java-Applets nun wieder wie gewohnt funktionieren.

In Thunderbird haben die Entwickler noch einige weitere Fehler behoben. So können Mails ungewollt gelöscht oder in den Papierkorb verschoben werden. Die neue Version 3.1.9 ist zwar kein Sicherheits-Update, sollte jedoch trotzdem eingespielt werden. Ein neues Updates für Seamonkey ist bislang nicht erschienen, die Version 2.0.12 vom 2. März ist die neueste.

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.