Browser-Sicherheit

Firefox 58.0.1: Notfall-Update behebt kritische Sicherheitslücke

Wer noch mit einer alten Firefox-Version surft, sollte das neue Update 58.0.1 einspielen. Mozilla und das BSI warnen vor einer kritischen Sicherheitslücke.

Mozilla Firefox Browser shutterstock 433648450

© Shutterstock - dennizn

Die Firefox Version 57 macht den Browser deutlich schneller.

Sie sollten die Installation der aktuellen Firefox-Version 58.0.1 anstoßen, sofern dies noch nicht automatisch beim Browser-Start geschehen ist. Die Mozilla Foundation warnt seit Montag vor einer kritischen Sicherheitslücke, mit der Angreifer aus der Ferne Schadcode auf Ihrem Rechner ausführen können.

Dafür sei keine Authentifizierung am Computer des Opfers nötig. Cyberkriminelle müssen einen Nutzer lediglich zum Öffnen einer Webseite öffnen, auf der via XXS-Angriff (Cross-Site-Scripting) eine manipulierte CPV-Datei (Chrome Privileged Document) wartet.

Betroffen von der Sicherheitslücke CVE-2018-5124 sind laut Mozilla alle Versionen von Firefox bis auf die neue Version 58.0.1, die Android-App und Firefox 52 ESR (Extended Support Release). Nutzer auf Systemen mit Windows, Mac OS und GNU/Linux sollten baldmöglichst ihre Firefox-Version überprüfen.

Das funktioniert (unter Windows) über die Menüleiste und der Funktion „Über Firefox“. Wird die Menüleiste nicht angezeigt, halten Sie (unter Windows) die [ALT]-Taste gedrückt, bis das Menü eingeblendet wird. Ein notwendiges Update wird in der Regel automatisch eingespielt.

Firefox 58.0.1: Download und weitere Infos

Auf pc-magazin.de können Sie den aktuellen Download für Firefox 58.0.1 nutzen. Laut Mozillas Release-Notes kommt mit dem Update auch ein Bugfix, bei dem der Browser unter Einrichtung bestimmter Sicherheitsrichtlinien des Betriebssystems das Laden von Webseiten verweigern kann.

Lesetipp: Firefox schneller machen – so geht’s

Nutzer des Remote Desktop Protokolls können unter Umständen Probleme mit der Audio-Wiedergabe bei einer Fernverbindung haben. Diesen potenziellen Fehler haben die Entwickler noch nicht beheben können. Dennoch wird zum Update geraten, auch das Computer Emergency Response Team (CERT-Bund) des BSI hat bereits eine Warnung ausgesprochen.

Tipp: In unserem Gutschein-Portal finden Sie aktuelle Kaspersky-Gutscheine und -Gutscheincodes.

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Screenshot Adobe Flash Player
Sicherheit

Der Flash Player hat eine kritische Sicherheitslücke. Adobe hat nun ein wichtiges Update zum Download freigegeben. [Update]
Shutterstock Teaserbild
Zero-Day-Lücke

Die Mozilla Foundation hat mit dem Firefox-Update 50.0.2 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, die vor allem TOR-Nutzer gefährlich werden…
Chrome Logo
Browser-Sicherheit

In Chrome und Firefox wurden mit einem Browser-Update einige kritische Sicherheitslücken geschlossen. Wir haben die Details für Sie.
Firefox 64-Bit-Version
Für 64-Bit-Windows

Die 64-Bit-Version von Firefox wird zum Standard für 64-Bit-Windows-Systeme. Mozilla verspricht den Anwendern mehr Stabilität und Sicherheit.