Mit 4K Ultra HD, WLAN-AC und mehr

Fire TV (2015) vorgestellt: Amazon kontert Apple TV

Amazon erneuert seine erfolgreichen Streaming-Geräte Fire TV und Fire TV Stick. Als Antwort auf das neue Apple TV setzt der Online-Händler auf 4K Ultra HD, WLAN-AC und mehr Leistung. Alles zum neuen Fire TV (2015)

Amazon Fire TV (2015)

© Amazon

Amazon Fire TV (2015)

Knapp eine Woche ist es her, da wurde das neue Apple TV (2015) angekündigt. Am Donnerstag darauf hat Amazon nun bereits eine Antwort parat und kündigt mit dem neuen Fire TV (2015) einenNachfolger seiner Streaming-Box an.

Bei der neuen Fire-TV-Generation setzt Amazon auf das Zugpferd 4K. Das Fire TV (2015) ist laut Online-Händler der erste 4K-UHD-fähige Streaming Player in Deutschland. Dafür rüstet Amazon seine Box auf und verbaut einen HDCP-2.2-kompatiblen HDMI-Anschluss, einen Mediatek Quadcore-Prozessor sowie 2 GB RAM. Die Speicherkapazität von 8 GB lässt sich nachträglich via microSD-Slot oder USB-Speicher erhöhen, um auch genügend Platz für 4K-Inhalte bereitstellen zu können. Dazu ist das neue Fire TV mit WLAN-AC und zwei MIMO-fähigen Antennen sowie einem Ethernet-Slot ausgestattet, um eine schnelle Internetverbindung zu sichern. Das Angebot an 4K-Filmen im eigenen Streaming-Angebot Amazon Prime Instant Video soll weiter ausgebaut werden.

Lesetipp: Das neue Apple TV: Das Imperium schlägt zurück

Als Preis für das Fire TV (2015) nennt Amazon 99 Euro und nimmt bereits Vorbestellungen entgegen. Die Lieferung soll ab dem 5. Oktober 2015 erfolgen.

Fire TV Stick und Game Controller mit Sprachfernbedienung

Neben dem Fire TV erneuert Amazon auch seinen Verkaufsschlager-Angebot, den Fire TV Stick, der laut Händler das bestverkaufte Produkt im laufenden Jahr auf amazon.de ist. Die aktuelle Generation des Streaming-Dongles bietet Amazon ab sofort wie die Fire-TV-Box wahlweise mit einer Sprachfernbedienung an. Über das integrierte Mikrofon kann das Gerät komfortabel mit Sprachkommandos gesteuert werden. Der Preis für den Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung liegt bei 49,99 Euro, die alte Variante kostet 39,99 Euro. Der Stick selbst bleibt gleich. Erscheinungsdatum für das neue Modell ist der 22. Oktober.

Ebenso lernt der Fire TV Game Controller in der 2. Generation das Sprechen. Hier bietet Amazon künftig ein 2015-er-Modell mit integriertem Mikrofon an. Zum Preis von 49,99 Euro wird es ebenfalls ab 22. Oktober geliefert.

Mehr zum Thema

Fire TV: Apps
Angebot

Amazon lockt aktuell wieder mit einem Tages-Deal: Das neue Fire TV mit 4K Ultra HD gibt es für Prime-Abonnenten 35 Euro günstiger.
Game of Thrones: Staffel 6 auf Amazon
Neue Episoden als Stream und Download

Neue Folgen von Game of Thrones Staffel 6 gibt es nun immer ab Dienstag als Stream oder Download auf Amazon, iTunes, Google Play und Co.
Amazon Freitag Filmeabend
Aktion

Filmeabend bei Amazon Video: Nur am Freitag können Sie bei der Aktion 12 Filme für 0,99 Euro leihen - mit dabei Zoomania, The Revenant und mehr.
Amazon Prime Instant Video
Bald teurer

Amazon erhöht die Kosten für Prime. Der Preis steigt von 49 auf 69 Euro im Jahr. Wir erklären weitere Änderungen und was das für Bestandskunden…
Musik Streaming im Internet
Spotify-Konkurrent

Amazons neuer Musik-Streamingdienst macht Spotify Konkurrenz und könnte ab nächstem Jahr für Fußballfans besonders interessant werden.