Premier League lizenziert

FIFA 15 zum Release mit allen Spielern, Teams, Logos & Co. aus England

FIFA 15 wird zum Release alle offiziellen Spieler, Teams, Logos und mehr aus England mitbringen. EA Sports und Barclays Premier League kooperieren bis 2019.

FIFA 15: EA Sports und die Barclays Premier League kooperieren bis 2019.

© EA Sports

FIFA 15: EA Sports und die Barclays Premier League kooperieren bis 2019.

News zum kommenden FIFA 15 Release: EA Sports und die Betreiber der Barclays Premier League aus England kooperieren bis zur Saison 2018 / 2019. Die Lizenzrechte an der Liga wurden für den Spiele-Entwickler und -Publisher verlängert. Somit wird das kommende Fußballspiel von Electronic Arts alle 20 britischen Stadien, aktuelle Spielergesichter, offizielle Fan-Gesänge und Grafiken für TV-Übertragungen mitbringen.

Laut den Machern von EA Sports wird die britische Fußballliga in FIFA 15 die am authentischsten simulierte sein. Bei virtuellen Partien in britischen Stadien soll vor allem die Atmosphäre von der Kooperation profitieren. Die Fan-Gesänge sollen sich ungeachtet der bestätigten Lizenzrechte dynamischer entwickeln. Auf hitzige, spannende oder kontroverse Spielsituationen soll das Publikum realitätsnah reagieren.

In FIFA 14 waren lediglich acht Stadien der britischen Liga originalgetreu nachgebildet. In FIFA 15 sind nun alle Spielstätten mit dabei. Dafür sind Entwickler von Electronic Arts zu allen Teams gefahren, um die Stadien und die Spieler neu einzuscannen. Über 200 Probanden finden sich mit Ihrem virtuellen Konterfei im kommenden Fußballspiel.

Im Gegensatz zu vorherigen FIFA-Teilen sollen die lizenzierten Grafiken für eine Atmosphäre wie vor dem Fernseher sorgen. Das betrifft etwa den Punktestand, Einblendungen bei Ein- und Auswechslungen sowie vieles mehr.

Des Weiteren ist nun die Torlinientechnik integriert, die bereits vor und vor allem während der WM 2014 bekannt wurde. Das heißt natürlich, dass lediglich die offiziellen Animationen übernommen wurden. Bei FIFA 15 gibt es von Natur aus keine Fehlentscheidungen, wenn der Ball die Torlinie überschritten hat. FIFA 15 erscheint am 15. September 2015 für PC, PS4, Xbox One, Playstation 3, Xbox 360 und mehr.

Mehr zum Thema

ps4, releases
GTA 5, Call of Duty, Far Cry 4 & Co.

Unter den bisherigen PS4-Releases sind Top-Spiele bis auf wenige Ausnahmen noch rar. Für 2014 sind allerdings noch großartige Releases geplant, die…
FIFA 15 Screenshot
Patch-Notes

Der erste FIFA 15 Patch für PS4 und Xbox One ist zum Download freigegeben. In den Patch-Notes erläutert EA Sports die Änderungen und…
FIFA 15 Screenshot
EA bestätigt Probleme

Viele Spieler klagen über Probleme mit dem Transfermarkt in FIFA 15. EA entschuldigte sich mittlerweile für die Probleme und arbeitet an einer…
Die PS4 unterstützt keine Spiele der PS3, dafür kommt 2015 Gaikai.
GTA 5, FIFA 15 und mehr

Der BIU nennt Spiele-Verkaufszahlen für Deutschland und verleiht den PS4-Releases von GTA 5 einen Platin- und von FIFA 15 einen Sonderpreis.
Ob Release, Demo oder Cover: Wir haben alle Infos zu FIFA 16.
Release, Demo, Cover & Co.

Ob Release, Demo oder Cover: Wir haben alle Infos zu FIFA 16. Noch im Mai kündigt EA Sports News zur kommenden Fußballsimulation an.