Expertentreffen

Fachmesse ConLife

Heimvernetzung, Heimautomation und IPTV sind die Kernthemen der Fachmesse ConLife 2011, die vom 29. bis 30. Juni in Köln stattfindet.

ConLife 2011: steigende  Bedeutung des Marktes für Heimvernetzung

© Conlife Cologne

Heimvernetzung: das dominierende Thema der Conlife 2011

Zum zweiten Mal nach der Premiere im Vorjahr treffen sich die Experten der Branche am Rhein. Als Referenten sind unter anderem hochkarätige Unternehmensvertreter wie Friedrich Joussen (Vorsitzender der Geschäftsführung, Vodafone Deutschland), Dr. Andreas Bereczky (Produktionsdirektor, ZDF), Edward Kozel (Vorstandsmitglied Technologie und Innovation, Deutsche Telekom) und Hannes Schwaderer (Geschäftsführer, Intel) mit von der Partie.

Mit dem in die Messe integrierten "4. IPTV & Web TV Summit" wird das Themenspektrum der ConLife außerdem um die Thematik des Internet-basierten Fernsehens erweitert. 1,3 Millionen verkaufte TV-Geräte mit integriertem Internet-Anschluss innerhalb eines Jahres verdeutlichen die Dynamik des Marktes.

Mehr zum Thema

Lernstift vibriert bei Rechtschreibfehlern
Lernhilfe

Schluss mit Rechtschreibfehlern und unschöner Schrift, das verspricht der Lernstift. Das Schreibgerät erkennt geschriebene Wörter und vibriert bei…
WeMo-App von Belkin
Smart Home

Belkin stellt eine Android-App für sein Haussteuerungssytem WeMo im Google Play Store zum Download bereit. Kompatibel ist die App ab Android 4.0.
Philips Hue
Lichtsteuerung

Das offene System der smarten Leuchte Hue von Philips erlaubt es, eigene Ideen mit der App-gesteuerten LED-Lampe umzusetzen. Wir stellen die beiden…
WeMo Switch Belkin
Multitasking-Künstler

Belkin macht sein Hausautomationssystem WeMo noch intelligenter. Ab sofort lassen sich für WeMo-Geräte IFTTT-Regeln erstellen.
Sienna Miller und James Franco stellen BMW i3 vor
Deutsches Elektroauto

Carbonkarosse, Elektroantrieb, Konnektivität: Ein voll vernetztes Elektroauto soll der neue BMW i3 sein. Dazu beitragen sollen eine eigene Remote App…