Gefährliche Messenger-Nachricht

Warnung vor Facebook-Virus: Dieser Video-Link führt zu Malware

Eine neue Malware verbreitet sich aktuell über Facebook und Messenger. Sie lockt Nutzer mit einem Video-Link auf virenverseuchte Webseiten.

Virus entfernen

© Rawf8 - fotolia.com

Der Facebook-Virus installiert sich nach einem Klick auf den Link unter Umständen selbst.

Eine harmlos wirkende Nachricht von Freunden enthält den neuen Facebook-Virus und befällt Systeme. Der Schreiber hat meist selbst keine Ahnung, dass sich der Virus über seinen Facebook-Account als Nachricht verbreitet. Sein Rechner ist ebenfalls infiziert. Es ist noch nicht bekannt, wer hinter dem Angriff steckt. Gut, dass die Fake-Nachricht leicht zu enttarnen ist. 

Der Virus macht sich laut dem Online-Portal der Express Zeitung selbstständig und schreibt Facebook-Bekannte an. Inhalt der Nachricht ist der jeweilige Name des Freundes, das Wort "Video", ein Emoji und anschließended ein kryptischer Kurzlink. Wenn Sie auf den Link klicken, leitet er Sie auf eine unbekannte Seite außerhalb von Facebook weiter. Dort werden Sie aufgefordert ein Update oder Script zu installieren, um den Inhalt zu sehen.

Im schlimmsten Fall überspringt der Virus die Aufforderung und installiert sich selbst, so dass Sie ihn nicht mehr stoppen können. Anschließend schickt die Schadsoftware weitere Nachrichten mit dem infizierten Link an Facebook-Freunde. Einmal im System, spioniert der Virus die Nutzer-Passwörter und private Daten aus. Er kann sogar E-Mail-Konten hacken.

Lesetipp: Virus oder Trojaner entfernen - Anleitung, Tools und Tipps

Wenn Sie Opfer des Virus sind, sollten Sie sich sofort aus Facebook ausloggen. Lassen Sie ihr System anschließend von einem Anti-Viren-Scanner checken. Es empfiehlt sich, alle Passwörter neu zu vergeben und den Browserverlauf zu löschen. Es gab schon fürher Vorfälle, bei denen ein Trojaner Facebook unsicher gemacht hat.

Mehr lesen

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…

Mehr zum Thema

Die iPhone-App von Instagram hat eine Sicherheitlücke.
iPhone-App

Ein Hacker hat bei Instagram eine Sicherheitslücke gefunden. Nach einer abgelehnten Belohnung droht er Facebook mit einem Angriff, um den Druck zu…
Passwort
Nach LinkedIn-Hack

Als Reaktion auf kürzlich veröffentlichte Datensätze von LinkedIn setzen Netflix und Facebook jetzt die Passwörter ihrer Mitglieder zurück.
Sicherheit-Symbolbild
Sicherheit

Über das Link-Attribut "target='_blank'" können Kriminelle Phishingangriffe nahezu mühelos starten. Selbst bei großen Webseiten wie Facebook ist dies…
CCleaner Malware erkennen entfernen
Malware auf Server

Hacker infizierten die Server - auf denen CCleaner gespeichert ist - mit einer Malware. Jetzt bezieht Avast Stellung und spricht über die Bedrohung.
Ransomware Locky
Ransomware per Spam-Mail

Die Ransomware Locky treibt als Anhang in einer E-Mail wieder ihr Unwesen. So erkennen Sie aktuelle Locky-Angriffe und schützen sich vor…