Studie zu Internetnutzern

Facebook ist wichtigstes Informationsmedium für Jugendliche

Eine Studie über die "Relevanz der Medien für die Meinungsbildung" ergab unter anderem, dass sich Jugentliche überwiegend durch Facebook über das aktuelle Geschehen informieren. Genutzt werden dazu immer häufiger Mobilgeräte.

BLM: Laut einer Studie ist Facebook bei Jugendlichen Info-Quelle Nummer 1.

© Screenshot: WEKA, http://www.blm.de/

BLM: Laut einer Studie ist Facebook bei Jugendlichen Info-Quelle Nummer 1.

Laut einer Studie ist Facebook bei jungen Internetnutzern die Informationsquelle Nummer 1. Die Studie wurde im Auftrag der BLM (Bayerischen Landeszentrale für neue Medien) durchgeführt. Sie beruht auf einer repräsentativen Umfrage von mehr als 3.000 Personen und ergab unter anderem, dass sich fast zwei Drittel der 14- bis 29-Jährigen zuerst über das soziale Netzwerk Facebook über das aktuelle Geschehen in Politik, Wirtschaft und Kultur informieren.

In dieser Altersgruppe liegt Facebook mit 64 Prozent der Nutzung als Recherche-Quelle vorne, danach erst folgen mit 47 Prozent Video-Portale und mit 45 Prozent Online-Portale von Zeitschriften. Weit abgeschlagen als Info-Quelle dieser Altersgruppe liegen das Fernsehen mit 26 Prozent und Zeitungen mit 13,6 Prozent.

Auch Ältere haben bei der Internet-Nutzung zugelegt. Der Anteil der über 50-Jährigen, die das Internet als Info-Medium nutzen, stieg von 16 Prozent 2009 auf jetzt 27 Prozent. Insgesamt ist auch die Nutzung von Mobilgeräten angestiegen, sie liegt jetzt schon bei über 40 Prozent. Über alle Altersgruppen hinweg ist eine Suchmaschine der erste Anlaufpunkt einer Surfsession. Wenig überraschend dominiert Google mit über 90 Prozent die Suchmaschinen-Nutzung. Die Ergebnisse können bei der BLM in einer Zusammenfassung als PDF-Datei heruntergeladen werden. Mehr zu Facebook lesen Sie auf unserer Themenseite.

Mehr zum Thema

Facebook und Instagram waren am Dienstag für kurze Zeit nicht erreichbar.
Facebook & Instagram down

Die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram waren am Dienstagmorgen für kurze Zeit nicht erreichbar. Spekulationen um einen Hackerangriff…
Facebook-Logo
Verbraucherzentrale reicht's

Die neuen Facebook-Nutzungsbedingungen verstoßen laut Verbraucherschützern gegen deutsches Recht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt…
Whatsapp-Logo
Beliebtester Messenger

Die Erfolgsgeschichte von Whatsapp geht weiter. Wie Gründer Jan Koum mitteilte, nutzen mittlerweile über 800 Millionen Nutzer die von Facebook…
Minds - Facebook-Alternative
Neues Social Network

Das neue soziale Netzwerk Minds positioniert sich als Alternative zu Facebook und setzt dabei auf Verschlüsselung, Open Source und einen…
Social Networks
Berufsunfähig oder nicht?

Facebook darf Nutzerdaten nach gerichtlicher Anordnung nicht zurückhalten. Das ist einem Teil von rund 400 Sozialbetrügern zum Verhängnis geworden.