Neues Design

Facebook: Newsfeed erhält neuen Look

Facebook überarbeitet seinen Newsfeed erneut und unternimmt dabei den Versuch, das Design für Desktop und Smartphone weiter anzugleichen.

Facebook Newsfeed neues Design

© Facebook

Facebook Newsfeed neues Design

Das Redesign von Facebooks Newsfeed im letzten Jahr wurde nur zögerlich angenommen. Zwar begrüßten die Nutzer laut Facebook die größeren Bilder und Fotos, gleichzeitig bemängelten sie aber die kompliziertere Handhabung der neuen Version. Diesen Mangel versucht man nun zu beheben, indem man sich in Teilen wieder auf die Designsprache zurück besinnt und den Nutzern dadurch die Navigation wieder erleichtert.

Die größeren Bilder der Vorgängerversion sollen indes beibehalten werden. Auch eine neue Schriftart kommt dazu. Das Newsfeed-Update, das innerhalb der nächsten Wochen ausgerollt wird, soll somit die Stärken seiner beiden Vorgänger in einem neuen Design vereinen. Es trägt auch dazu bei, den Look für Smartphone und Desktop anzugleichen. Facebook betont, dass der neue Newsfeed lediglich ein visuelles Update zu seinem Vorgänger sei und sich nicht auf die Auswahl der Inhalte auswirke.

Um sich nun selbst von den kleinen, aber feinen Unterschieden zu überzeugen, reicht es, einen kurzen Blick auf das alte (links) und das neue (rechts) Design zu werfen.

Sehen Sie bereits das neue Design? Dann teilen Sie uns doch Ihre Meinung dazu auf Facebook mit.

Zuletzt hatte Facebook mit Paper den Newsfeed auch für mobile Geräte neu aufgelegt. Die App, die bisher nur für iOS erschienen ist, will seine Nutzer Meldungen versorgen, die auf deren Interessengebiete abgestimmt sind. Die passenden Inhalte bezieht die App vornehmlich aus einer Vielzahl renommierter Online-Medien und weniger aus den Status-Updates der eigenen Freundesliste.

Paper erschien parallel zur offiziellen Facebook-App und lässt sich nach individuellen Wünschen gestalten und in mehr als ein Dutzend Themenabschnitte unterteilen. So erhalten Paper-Nutzer regelmäßig Bilder, Grafiken und Posts, die ihren persönlichen Interessen entsprechen und nebeneinander angeordnet im unteren Drittel des Smartphone-Displays angezeigt werden.

Facebook Newsfeed Design Vergleich

© Facebook

Mehr zum Thema

Eine Analyse zum Twitter-Thema #aufschrei liefert interessante Einblicke.
Twitter-Trend-Thema

Das Hashtag #aufschrei bringt es mit 49.000 Tweets und 30.000 Retweets auf einen Deutschland-Rekord. Der Social-Media-Term zur Sexismus-Debatte ist…
Facebook: Graph Search erschließt ab sofort noch größere Datenmengen.
Update für Facebook-Suche

Facebooks Graph Search durchsucht Personen, Fotos, Orte und Interessen. Die Facebook-Suchfunktion bekommt nun ein Update - eine große Erweiterung.
Mute-Funktion

Twitter-Nutzer forderten schon lange ein Feature, mit der man andere Nutzer ausblenden kann. Nun hat das Unternehmen endlich mit einer Mute-Funktion…
Adblock Plus schützt vor Tracking
Facebook Tracking

Facebook plant die Internet-Gewohnheiten aller Nutzer künftig noch intensiver auszuspionieren. Adblock Plus hat ein verbessertes Werkzeug…
Facebook-Logo
Verbraucherzentrale reicht's

Die neuen Facebook-Nutzungsbedingungen verstoßen laut Verbraucherschützern gegen deutsches Recht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt…