McAfee-Report

Facebook-Malware: Faceliker vergibt automatische Likes

Der Schädling Faceliker übernimmt die Kontrolle von Facebook-Profilen. Unwissentlich vergeben Opfer Likes, um fragwürdige Beiträge zu pushen.

Malware-Bedrohung

© Weka


Die Malware Faceliker ist nicht unbekannt, doch stellten Sicherheitsforscher in letzter Zeit einen ungewöhnlichen Anstieg in der Benutzung der Schadsoftware fest. Dazu programmiert, den Browser unauffällig zu übernehmen, pusht der Faceliker fragwürdige Social-Media-Trends, Fake-News und ausgesuchte Beiträge. So kann die Malware die Stimmung in sozialen Medien beeinflussen und lenken.

Nach dem McAfee-Bericht für das letzte halbe Jahr sollen zusätzliche 4,63 Millionen infizierte Profile ihr Unwesen treiben. Das sind 8,9 Prozent der insgesamt 52 Millionen Schädlingsfunde von Januar bis Ende Juni. Die Schadsoftware ist meist in Add-Ons für den Browser verborgen, kann sich aber auch auf bösartigen und infizierten Webseiten verstecken. Oft leiten Beiträge auf Facebook Nutzer zu Seiten weiter, auf denen die Malware versteckt ist.

Faceliker verteilen dann mit dem Profil des Mitglieds auf Facebook Likes und unterstützt auch Beiträge der Angreifer oder deren Interessengebiete. McAfees Vice President Vincent Weafer erklärt die Gefahr: "Indem man unter Freunden bestimmte Apps oder Nachrichten populärer, akzeptierter und legitimer macht, können die unbekannten Drahtzieher verändern, wie wir Werte und Wahrheit wahrnehmen. Solange jemand durch solche Bemühungen einen Gewinn erzielt, sollten wir in Zukunft mehr solcher Malware sehen."

Lesetipp: Facebook - automatische Likes verhindern

Die Malware ist unauffällig und wird von Nutzern selten erkannt, wenn die Virenscanner nicht Alarm schlagen. Sicherlich bemerkt man aber nach einiger Zeit, dass man manche Facebook-Beiträge gar nicht geliked hat. Inzwischen haben sich die Faceliker weiterentwickelt und können Passwörter stehlen, Beiträge auf anderen Social-Media-Webseiten posten oder Werbebanner einblenden. Das sind eindeutige Hinweise auf eine Infektion mit Facelikern. Sie sollten Ihr System als Sicherheits- und Gegenmaßnahme von einem Anti-Virenprogramm gegenchecken lassen.

Mehr zum Thema

IT Sicherheit (Symbolbild)
Serien online schauen

Game of Thrones gehört zu den beliebtesten TV-Serien, entsprechend gefragt sind Streams und Downloads. Cyberkriminelle verschicken derzeit gefälschte…
© wk1003mike / shutterstock
Sicherheit

Wer sich einen Erpressungs-Trojaner (Ransomware) eingefangen hat, bekommt mit Glück das passende Tool zur Entschlüsselung seiner Daten.
Sicherheitslücken am PC
Sicherheit

Ein Malware-Experte hat auf Facebook eine neue Sicherheitsbedrohung entdeckt. Über gekaperte Konten verteilen Kriminelle Schädlinge und Ransomware wie…
Ransomware Locky
Ransomware

Der Erpressungs-Trojaner Locky lauert nun in gefälschten Provider-Mails, die vor Spam warnen sollen. Neue Dateiendungen erschweren dazu eine…
Netzsieger: Malware-Statistik
Infografik

Eine Infografik von Netzsieger bringt Sie auf den aktuellen Stand rund um Malware in Deutschland. Wie verseucht ist unsere Hardware? Riskieren Sie…