Datenschutz

Facebook-Datenskandal: Sind Sie betroffen? - jetzt testen!

Nach dem Facebook-Datenskandal um die Analyse-Firma Cambridge Analytica gibt es eine Hilfe-Seite. Damit testen Sie, ob Ihr Facebook-Konto betroffen ist.

Darknet Hacker-Angriff auf Geschäftsleute

© © Jürgen Fälchle - Fotolia.com

Beim Datenskandal um Facebook gelangte die Analyse-Firma Cambridge Analytica an private Nutzerdaten. Aus diesem Grund bietet Facebook nun einen Test für das eigene Social-Media-Konto an. Damit können Facebook-Anwender überprüfen, ob sie Berechtigungen erteilt haben, durch die Cambridge Analytica Zugriff auf persönliche Daten erlangte. 

Auf der offiziellen Facebook-Hilfeseite können Nutzer unter dem Punkt "Wurden meine Informationen weitergegeben?" sehen, ob Daten möglicherweise abhanden gekommen sind. Dabei überprüft Facebook, welche Konten mit der "This Is Your Digital Life“-App in Verbindung stehen, über die Cambridge Analytica an die entsprechenden Informationen gelangte.

Wenn Sie selbst oder einer Ihrer Facebook-Freunde Rechte an die App abgetreten haben, könnte die Analyse-Firma Zugriff auf zumindest Teile Ihrer Daten gehabt haben. Nach offiziellen Schätzungen von Facebook könnten insgesamt 300.000 deutsche Nutzer vom Datenklau betroffen sein.

Für den Datenskandal sind Umfragen und Apps verantwortlich, die Anwender auf Facebook angezeigt bekamen und beantworteten. Oftmals fordern solche Apps eine Vielzahl an Berechtigungen, die den Entwicklern Zugriff auf private Daten wie zum Beispiel Geburtsdatum, hochgeladene Bilder und Kontakte in der Freundesliste einräumen. Über solch eine Studie gelangte auch Cambridge Analytica an die gestohlenen Nutzerdaten.

Lesetipp: Datenschutz und Privatsphäre - Tipps für Google

Kurze Zeit nach Bekanntwerden des Datenskandals verschärfte Facebook die hauseigenen Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien. Damit will Facebook Verantwortungsbewusstsein für das Geschehene zeigen und seine Nutzer vor Datendiebstahl besser schützen. Unter anderem bekommt der Facebook Messenger beispielsweise eine Löschfunktion.

Mehr zum Thema

Facebook-Logo
Verbraucherzentrale reicht's

Die neuen Facebook-Nutzungsbedingungen verstoßen laut Verbraucherschützern gegen deutsches Recht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband mahnt Facebook…
facebook messenger sms deaktivieren
Privatsphäre schützen

Der Facebook-Messenger liest jetzt neben den Facebook-Nachrichten auch die empfangenen SMS eines Smartphones aus. Wir zeigen, wie Sie das…
Facebook bietet eine App mit kostenlosem Internetzugang.
Attacke über Messenger

Ein Youtube-Link in einer Facebook-Nachricht zeigt angeblich den Empfänger in einem Video. Doch tatsächlich ist es eine Phishing-Attacke von…
Facebook Apps
Jetzt prüfen!

Facebook-Apps lassen sich nun deutlich bequemer löschen. Das Soziale Netzwerk spielt ein Update ein, mit dem Nutzer Ihre Daten besser im Griff haben.
Datensicherheit im Managed-Service-Modell
Cambridge Analytica unter Beschuss

Der Facebook-Datenskandal betrifft weltweit mehr Nutzer als gedacht, auch deutsche Nutzer sollen dabei sein. Cambridge Analytica streitet die Vorwürfe…