Fernsehen am Mac

EyeTV3 von Elgato

Elgato Systems stellt mit EyeTV3 ein Update für seine TV-Software vor. EyeTV ist eine Komplettlösung für das Fernsehen am Mac. Sie ermöglicht das Aufnehmen und Schneiden von TV-Sendungen im Standard- und auch im hochauflösenden HDTV-Format.

EyeTV3

© Archiv

EyeTV3

Elgato Systems stellt mit EyeTV3 ein Update für seine TV-Software vor. EyeTV ist eine Komplettlösung für das Fernsehen am Mac. Sie ermöglicht das Aufnehmen und Schneiden von TV-Sendungen im Standard- und auch im hochauflösenden HDTV-Format.

EyeTV3 zeichnet sich laut Hersteller durch ein neues Bedienkonzept, einer intelligenten Aufnahmesteuerung sowie neuen Optionen für Streaming und Sharing aus.

So bietet im Finder des Mac-OS-X-10.5 ein eigenes Programmfenster eine übersichtliche Vorschau über die einzelnen Funktionen. Die Aufzeichnungen kann der User entweder anhand von Listendarstellungen oder - ähnlich wie bei iTunes - im Cover-Flow-Modus überwachen. Elgato verspricht weiterhin eine intuitive Bedienung und vereinfachte Menüführung. So sind die Zeitleiste und die Steuerung für die Wiedergabe im Fernsehfenster integriert. Das halbtransparente On-Screen-Menü soll eine Steuerung über Fernbedienung, Maus oder Tastatur ermöglichen. Der Editor, den man zum Schneiden des Films benötigt, ist im Film-Fenster integriert, so dass der Nutzer nicht mehr zwischen zwei Fenstern hin und her klicken muss. Ein Umgebungsmanager passt sich den verschiedenen Standorten an und erspart somit Sendersuchläufe.

Weitere Features sind der erweiterte elektronische Programmführer EPG sowie eine intelligentere Aufnahmesteuerung. Durch die verbesserte Suchfunktion lassen sich mehrere Suchkriterien miteinander verknüpfen. Die Ergebnisse kann man speichern und auf Wunsch auch automatisch aufzeichnen lassen.

Die Netzwerkfunktion ermöglicht es, die aufgenommenen TV-Sendungen anderen Nutzer im lokalen Netzwerk zur Verfügung zu stellen. Durch Wi-Fi-Access lassen sich die Sendungen auch über WLAN auf dem iPhone oder iPod touch betrachten. Die Auflösung ist optional wählbar. Die Netzwerkfunktion ist außerdem passwortgeschützt.

EyeTV3 unterstützt sowohl ältere Macs mit PowerPC-Prozessor als auch neuere Modelle mit Intel-Chipsatz. Die Vollversion kostet 79,95 Euro. Anwender, die bereits die Vorgängerversion EyeTV2 installiert haben, müssen für das Update 39,95 Euro bezahlen. Alle diejenigen, die EyeTV2 erst ab dem 1. Dezember 2007 besitzen, erhalten ein kostenloses Upgrade. EyeTV3 ist im Elgato-Online-Shop erhältlich.

EyeTV3

© Archiv

Die Zeitleiste ist in das Fernsehfenster integriert. Das ermöglicht einen besseren Überblick bei der Aufnahme einer TV-Sendung.
EyeTV3

© Archiv

EyeTV3 zeichnet sich durch eine übersichtliche Menüführung aus.
EyeTV3

© Archiv

Der Elektronische Programmführer EPG ist ein weiteres Highlight von EyeTV3.

Bildergalerie

EyeTV3
Galerie
TV & Video

EyeTV3 zeichnet sich durch eine übersichtliche Menüführung aus.

Mehr zum Thema

Samsung UE48JU6450
TV-Schnäppchen

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der 4K-TV Samsung UE48JU6450 zu einem…
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.
IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier
Video
TechNite Spezial zur Messe

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.
Loewe Unboxing Bild 7
Video
UHD-TV

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…
Metz Novum OLED
Video
OLED

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie…