Digitale Fotografie - Test & Praxis

Eye-Fi - neue Generation der Drahtlos-SD-Speicherkarten

Mit vier neuen SD-Speicherkarten mit integriertem Wi-Fi-Modul wartet Eye-Fi auf. Mit den Karten der X2-Serie kann man via Funkverbindung direkt von der Kamera

image.jpg

© Archiv

Mit vier neuen SD-Speicherkarten mit integriertem Wi-Fi-Modul wartet Eye-Fi auf. Mit den Karten der X2-Serie kann man via Funkverbindung direkt von der Kamera an einen vordefinierten Ort im heimische Netzwerk Bilder ablegen lassen. Die neuen Modelle Connect X2, Geo X2, Explore X2 und Pro X2 sollen dabei vor allem durch eine verbesserte Lese- und Schreibgeschwindigkeit auf dem Niveau von SDHC-Class-6 überzeugen. Außerdem wurde die W-Lan-Reichweite vergrößert. Alle vier beherrschen nun den W-Lan-Standard 802.11n, die Standards 802.11b und 802.11g werden weiterhin unterstützt. Eye-Fi liefert eine Web-basierten Software "Eye-Fi Center" mit die bei der Organisation und dem Tausch von Bildern helfen soll. Der ebenfalls neue "Endless Memory Mode" schafft freien Speicher sobald die Fotos und Videos drahtlos an entsprechender Stelle gespeichert wurden. Das Einsteigermodell Connect X2 und die Geo X2 bieten 4GB Speicherkapazität, die Explore X2 bzw. Pro X2 bieten 8GB Speichervolumen. Das Einsteigermodell Connect X2 soll 60 Euro kosten. Darüber positioniert der Hersteller die Geo X2 für 80 Euro die besonders Mac-User ansprechen soll, denn die Karte überträgt direkt zu iPhoto. Außerdem bietet sie dank einer Zusammenarbeit mit "Skyhook Wireless" das Geotagging. Die Möglichkeit Fotos und Videos auch von unterwegs via Hotspot zu sichern bietet die 100 Euro teure Explore X2. So gelangen die Daten zum Eye-Fi Center und werden dort zwischengespeichert. Das 130 Euro teure Topmodell Pro X2 verarbeitet neben dem bekannten JPEG-Standard auch RAW-Dateien und bietet alle Funktionen der kleineren Versionen. Die neuen Eye-Fi-SD-Karten Connect X2, Geo X2, Explore X2 und Pro X2 unter anderem bei Gravis, Amazon.de, Cyberport.de, Technikdirekt.de, FNAC.ch, Manor.ch, Fust.ch und anderen großen Einzelhandelsketten in Deutschland und der Schweiz erhältlich sein. www.eye.fi

Mehr zum Thema

Windows 10 Mobile Creators Update - Lumia 650
Microsoft

Microsoft rollt ab sofort das Creators Update auch für Windows 10 Mobile aus. Die PC-Version erhält ein kumulatives Update mit zahlreichen Bugfixes.
Amazon Echo Look
Amazon

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.
Humble Bundle - Happy PC Software Bundle
Happy PC Software Bundle

Humble Bundle hat wieder einmal ein Software-Paket geschnürt, das Happy PC Software Bundle. Gesamtwert der 10 Windows-Tools: 444 Dollar!
Call of Duty WW2 Trailer Deutsch
Video
First-Person-Shooter

Mit Call of Duty WW2 kehrt die CoD-Serie zurück in den 2. Weltkrieg. Sehen Sie hier den Reveal-Trailer mit ersten, actionreichen…
Windows 10 Creators Update Download
Windows 10

Wer das Windows 10 Creators Update manuell installiert, der riskiert PC-Probleme. Microsoft rät daher dazu, geduldig auf den Rollout zu warten.