Youtube

Achtjähriger verdient 1,3 Millionen US-Dollar

Mit seinem Youtube-Kanal EvanTubeHD verdient der achtjährige Evan mit Spielzeug-Reviews bereits 1,3 Millionen US-Dollar im Jahr. Noch darf er das Geld allerdings nicht ausgeben.

evan, youtube

© Screenshot: http://youtu.be/mvrfXvLgbW0

Evans Youtube-Kanal hat mehr Aufrufe als die BBC oder der Sportkanal ESPN.

Der achtjährige Evan präsentiert auf seinem Youtube-Kanal EvanTubeHD Spielzeug-Rezensionen und verdient damit bereits 1,3 Millionen US-Dollar im Jahr. Angefangen hat alles mit Stop-Motion-Filmen, die er monatlich zusammen mit seinem Vater produzierte. Schließlich sprachen Spielzeugfirmen das Vater-Sohn-Duo an und baten den Achtjährigen, ihre Produkte zu rezensieren.

Download-Tipp: Free YouTube to MP3 Converter

Evans authentische Art kommt bei den Youtubern gut an: Er reißt die Verpackung auf und beschreibt ehrlich, was er sieht. Ein typisches Video kommt auf bis zu eine Million Views. Mit seinen Videos macht Evan nicht nur Werbung für die Spielzeug-Hersteller, sondern zeigt die Produkte auch in der Praxis. Mittlerweile ist er damit so erfolgreich, dass sich ein eigenes Team um die Beschaffung der Spielzeuge kümmert.

Evans Vater versicherte bereits 2013 dem Newsweek Magazin, dass der Achtjährige das Geld allerdings noch nicht verprassen darf. Alle Einnahmen des Kanals gingen direkt auf ein Sparkonto für die Zukunft von Evan und seiner Schwester.

METALBEARD'S SEA COW - LEGO MOVIE Set 70810 - Time-lapse Build, Stop Motion, Unboxing & Review!

Quelle: EvanTubeHD
12:20 min

Mehr zum Thema

Feuerwerk
Youtube Hit

Jos Stiglingh hat ein Feuerwerk mit einer fliegenden Drohne gefilmt. Sehen Sie sich die spektakulären Aufnahmen im Video an!
Sichere Google-Accounts für Kinder
Eltern bekommen Kontrolle

US-Medien zufolge plant Google spezielle Accounts für Kinder. Eltern sollen dabei kontrollieren, wie Kinder die Google-Dienste nutzen und welche…
Überraschend: Nicht Google kauft die Social-Video-Plattform, sondern Amazon.
Doch keine Google-Übernahme

Überraschung bei der Twitch-Übernahme: Nicht Google kauft die Social-Video-Plattform, sondern Amazon. Überlegungen, dass Gaming-Streams ein…
Screenshot: Gangnam-Style-Video
Zwei Milliarden Aufrufe

Psy hat es geschafft: Mit über zwei Milliarden Aufrufen sprengt Gangnam Style den Youtube-Zähler. Google hat die Technik angepasst.
Gema vs Youtube - Sperrtafel
Streit um Gebühren - Sperre von Musikvideos

Etappensieg für Google: Im Rechtsstreit um Gema-Gebühren für Youtube-Videos hat das Landgericht München eine Klage der Verwertungsgesellschaft…