HbbTV

Eutelsat: Hybrid TV-Dienst "KabelKiosk interaktiv" startet im Herbst

Eutelsat Deutschland weitet sein Engagement für das zukunftsweisende Hybrid TV aus und ist ab sofort offizielles Mitglied des paneuropäischen Industriekonsortiums HbbTV (Hybrid Broadcast Broadband TV). Aktuell bereitet das Unternehmen den Marktstart seines Mehrwertdienstes KabelKiosk interaktiv für Herbst 2011 vor.

Marktstart: Eutelsat Hybrid TV-Dienst KabelKiosk interaktiv im Herbst 2011

© Eutelsat Deutschland

Eutelsat Kabelkiosk mit positiver Bilanz für FreeTV Paket BasisHD

HbbTV vereint führende europäische Unternehmen der Fernsehindustrie. Ziel der Initiative, die im April 2009 gestartet wurde, ist die Zusammenarbeit bei der Fortentwicklung von Standards zur intelligenten Verknüpfung von Broadcast- und Broadband-Inhalten auf internetfähigen Flachbildschirmen und Digitalreceivern.

Eutelsat ist auf dem wichtigen Zukunftsmarkt Hybrid TV bereits seit einigen Jahren aktiv. Der neue Service "KabelKiosk interaktiv", der noch diesen Herbst starten wird, soll nun das Angebot der KabelKiosk-Plattform um mediale Web-Inhalte ergänzen.

KabelKiosk interaktiv umfasst eine Vielzahl interaktiver Services, welche die Nachfrage nach On-Demand Angeboten bedienen sollen. Inhalteanbieter erhalten zudem erweiterte Möglichkeiten der Contentverbreitung. So umfasst KabelKiosk interaktiv Video on Demand-Dienste, lokale Inhalte der Netzbetreiber, Portale und Applikationen der KabelKiosk-Partnersender, einen Plattform Content-Guide sowie Red Button-Verknüpfungen zu Mehrwertdiensten.

Über den "White Label"-Ansatz können Netzbetreiber KabelKiosk interaktiv zudem unter eigener Marke und eigenem Namen über eine Vielzahl von HbbTV-fähigen Endgeräten vermarkten.

Weitere Informationen unter: www.hbbtv.org

Mehr zum Thema

image.jpg
Erotik-Kanal

Erotik in der dritten Dimension: Der Sex-Sender Penthouse 3D verbreitet sein Pay-TV-Programm über Astra per Satellit auch in Europa. Erotik gibt's…
Bose Videowave II: LED-TV mit integriertem Supersound
IFA-Neuheiten 2012

HiFi-Spezialist Bose präsentiert auf der IFA 2012 sein neues Entertainment-System. Hauptbestandteil ist ein 46- bzw. 55-Zoll-HD-TV mit 1080p…
CES 2013
Monatsrückblick

Die Elektronikmesse CES setzte die Trends für das Jahr. Im heimischen Testlabor traf derweil ein 84-Zoll-TV von LG ein. Alle Neuheiten und Tests rund…
Warum Sie gerade jetzt einen Fernseher kaufen sollten
Einspruch, Tech-Freak von BILD.de!

Mit schlagkräftiger Überschrift rät "BILD am SONNTAG" seinen Lesern, aktuell keine TVs zu kaufen. Wir sagen: "Einspruch!"
Samsung Smart Control
Smart Control

Samsung stellt auf der CES die neue Generation der Fernbedienung Smart Control vor. Sie soll das Navigieren im Smart-TV-Menü komfortabler gestalten.