Linux Ultra

Erstes Ultrabook mit Linux erschienen

ZaReason, Hersteller vorkonfigurierter Linux-Rechner aus den USA hat mit dem ZaReason UltraLap 430 ein erstes Ultrabook mit Linux auf den Markt gebracht. Der Einstiegspreis liegt bei 899 US-Dollar.

Erstes Ultrabook mit Linux erschienen

© ZaReason

Erstes Ultrabook mit Linux erschienen

Die Firma ZaReason verkauft vorkonfigurierte Tablets, Desktops und Notebooks ausschliesslich mit dem freien Betriebssystem Linux. Das Notebook ZaReason UltraLap 430 zählt mit den Maßen 350 x  235 x 19mm und 1,6 kg Gewicht in die Klasse der Ultrabooks.

Das UltraLap 430 ist ein 14,1-Zoll Laptop mit einem Core i3-Prozessor mit 1,8 GigaHz Takt und HD4000 Grafikchip aus Intels neuester Ivy Bridge Reihe und 4 GByte Hauptspeicher. Die Komponenten stecken in einem schicken Alu-Gehäuse. Als Speichermedium in der Grundkonfiguration dient eine 32 Gigabyte fassende mSATA SSD. Diese kann gegen Aufpreis vergrößert werden. Eine 256 GByte SSD kostet 249 US-Dollar zusätzlich. Komplettiert wird das UltraLap 430 durch HDMI-, Gigabit Ethernet-, 2 x USB 3.0-Ports und 1 x USB 2.0-Port. Eine 1.3 MPixel Webcam und ein Cardreader runden das Paket ab. Der Einsatz eines Kensington-Lock ist vorbereitet.

Beim Betriebssystem hat der Käufer die Wahl zwischen Debian, Fedora, verschiedenen Ubuntu-Flavours und Mint. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, eine Wunsch-Distribution anzugeben oder das Gerät ohne Betriebssystem zu bestellen. Das Customizing geht so weit, dass sogar der Win-Key mit einem Tux oder dem Ubuntu-Logo überklebt wird.

Für Linux Enthusiasten ist das UltraLap 430 ein gut ausgestattetes und in weiten Teilen konfigurierbares Ultrabook. Leider ist es mit einem Grundpreis von 900 US-Dollar nicht gerade günstig.

Mehr zum Thema

Medion Akoya E6416
Aldi-Laptops ab 30.07.

Aldi Nord bietet den Laptop Medion Akoya E6416 ab dem 30. Juli 2015 für 399 Euro. Aldi Süd bietet fast das gleiche Modell mit mehr Leistung für 499…
Aldi-Laptop von hinten
Aldi-Laptop ab 30. April 2015

Mit dem Aldi-Laptop Medion Akoya E6416 (MD 99560) wartet ab dem 30. April 2015 ein neues Notebook beim Discounter. Lesen Sie unsere Tester-Meinung.
Medion Akoya E7416 Test
Aldi-Notebook seit 25. Juni

Aldi hat das neue Notebook Medion Akoya E7416 (MD 99585) seit dem 25. Juni im Angebot. Unsere Tester sagen: ein gutes Upgrade für den Januar-Laptop.
Medion Akoya E4214 (MD 99570) auf Aldi-Süd-Website
Neuer Aldi-Laptop für 279 Euro

Aldi Süd bietet den Laptop Medion Akoya E4214 (MD 99570) seit dem 25. Juni für 279 Euro an. Tester sehen angemessene Einsteiger-Ausstattung zum…
Acer-Cloudbook
Acer Aspire One Cloudbooks

Acer stellt Windows 10 Notebooks vor, die u. a. über Microsoft für unter 200 US-Dollar verkauft werden. Sie sollen Chromebooks Konkurrenz machen.