Chrome wird mobil

Erste stabile Chrome-Version für Android

Google hat die erste Chrome-Version für sein Mobilbetriebssystem Android bereit gestellt, die nicht mehr als Beta-Software gilt. Chrome 18 läuft ab Android 4.0, also auch auf der gerade vorgestellten neuen Android-Version 4.1 (Jelly Bean).

Google Chrome für Android

© Google

Google Chrome für Android

In dieser Woche stellt Google auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O etliche Neuheiten vor, darunter auch die neue Android-Version 4.1 (Jelly Bean). Als Standard-Browser enthält Jelly Bean den hauseigenen Web-Browser Chrome, der mit der ebenfalls neuen Version 18.0.1025123 dem Beta-Stadium entwachsen ist.Auf dem Desktop ist Chrome unterdessen bei der Version 20 angekommen. Diese bietet als einzige wesentliche Neuerung die Funktion "Chrome to Mobile", mit der eine in Chrome geöffnete Seite mit einem Klick an den Mobil-Browser auf dem Smartphone oder Tablet-PC geschickt werden kann. Wenn Sie den PC verlassen müssen, surfen Sie einfach auf dem Smartphone oder Tablet weiter.Voraussetzung ist, dass dieser Mobil-Browser ebenfalls Chrome heißt. Außerdem müssen Sie in Chrome angemeldet sein. Dann können Sie auch Lesezeichen und Omnibox-Daten zwischen Desktop- und Mobil-Browser synchronisieren. In Chrome für Android können Sie beliebig viele Tabs öffnen und mit einer Wischgeste zwischen den Tabs wechseln.Chrome für Android baut auf der Sicherheitsarchitektur des Mobilsystems auf, das Anwendungen mittels Sandbox-Technik voneinander isoliert. Außerdem bietet Chrome einen Inkognito-Modus, der weder den Verlauf noch andere Spuren auf dem Gerät hinterlässt.Chrome für Android ist ab sofort und kostenlos in Googles App-Portal Google Play (vormals Android Market) für Android ab 4.0 erhältlich. Als Alternative bietet sich die neue Firefox-Version 14.0 für Android an.

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.