Mainboards

Erste PCI-Express-3.0-Boards verfügbar

Nachdem MSI auf der Computex den Vorreiter in Sachen PCI Express 3 in Form eines entsprechenden Z68-Mainboards gegeben hat, ist nun ASRock mit dem Fatality Z68 Professional Gen3 in Japan im Handel.

ASRock logo

© asrock

ASRock logo

Hersteller und Handel gehen oft merkwürdige Promotion-Wege. So ist PCI Express 3 erst mit dem Erscheinen von Ivy-Bridge, Intels Nachfolger für die Sandy Bridge-Plattform, einsetzbar. Trotzdem kommen Mainboards, die den neuen Standard unterstützen, bereits jetzt in den Handel, obwohl mit Ivy Bridge CPUs in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen ist. Ebenso fehlen noch entsprechend ausgestattete Grafikkarten.

Asrock ist in Japan mit dem Fatality Z68 Professional Gen3 mit Sockel LGA 1155 auf dem Markt, und auch bei uns wird es nicht lange auf sich warten lassen. Andere Firmen, als erste vermutlich MSI, werden nachziehen.

Asrock hat, damit ein Verkauf bereits jetzt sinnvoll erscheint, einigen Aufwand betreiben, um zu ermöglichen, dass das Board bereits jetzt mit Sandy-Bridge-CPUs betrieben werden kann. Damit wird dann maximal PCI Express 2 unterstützt. Der Unterschied zum neuen Standard ist, wie auch beim Sprung von PCIe 1 auf PCIe 2, eine Verdoppelung der Datenrate. Das bedeutet nominell eine Bandbreite von 8 GByte/s und 1 GByte/s pro Lane und Richtung.

Da der Z68-Chipsatz nur PCI Express 2.0 bietet, hat ASRock mit einem Brückenchip getrickst, der acht zusätzliche PCI-Express-2.0-Lanes mitbringt. Wie ASRock daraus 1 GByte/s hinbekommt, bleibt derzeit ihr Geheimnis und ist wegen fehlender kompatibler Hardware nicht überprüfbar.

Das Fatality Z68 Professional Gen3 wird bei uns bereits mit Preisen von rund 220 Euro gelistet, ist aber noch nicht lieferbar.

Bildergalerie

Asrock Fatality Z68 Professional Gen3
Galerie
Mainboards

Nachdem MSI auf der Computex den Vorreiter in Sachen PCI-Express 3 in Form eines entsprechenden Z68-Mainboards gegeben hat, ist nun ASRock mit dem…

Mehr zum Thema

VIA kündigt PC zum Selberbauen für 49 Dollar an
VIA Android PC

Ein "Fahrrad für den Geist" nennt VIA den APC. Er läuft unter Android als Betriebssystem - daher das A im Namen.
Asus Crosshair V Formular Board
Messe

Gleich 245 Gaming-Rechner stattet Asus auf der gamescom mit seiner Hardware aus. Computerspieler können die Boards und Grafikkarten zusammen mit den…
MSI Mainboard
CeBIT 2013

MSI lässt Gamer-Herzen höher schlagen. Die Taiwanesen stellen auf der CeBIT ein Mainboard speziell für Gamer-PCs vor.
Mit
4K-Lösung

Auf der Cebit 2013 stellte Gigabyte neue Haswell-Mainboards vor. Der Hersteller bewirbt mit "4K" eine neue Lösung für Ultra-HD mit vier…
Bitcoin-Mining leichtgemacht: Asrock stellt die Mainboards H61 Pro BTC und H81 Pro BTC vor.
Hardware für Goldgräber

Asrock stellt die PC-Mainboards H61 Pro BTC und H81 Pro BTC vor. Die Platinen sind auf effizientes Bitcoin-Mining spezialisiert.