Buchtipp

"Erfolg als Fotograf" - dank besserer Selbstvermarktung

Ein Lehrbuch der anderen Art hat die Photoconsulting-Spezialistin Dr. Martina Mettner herausgebracht. "Erfolg als Fotograf - Wie man sein Können optimal prä-sentiert" zeigt Fotografen keine Wege zum besseren Bild, sondern zu einer effek-tiveren Selbstvermarktung.

image.jpg

© Archiv

Fotografisches Können setzt Mettner voraus, sie will Fotografen im Job und Einsteigern helfen, Markt- und Kommunikationsmechanismen zu verstehen. In harten ökonomischen Zeiten wird es für Fotografen immer wichtiger, weiter zu planen als nur bis ans Ende des technischen Workflows eines Auftrags. "Der STERN erhält wöchentlich rund 100.000 Bilder. Etwa 220 werden gedruckt. Das sind 0,22 Prozent", lässt Mettner den STERN-Bildchef Trampe die Marktlage drastisch illustrieren und rät nicht nur in diesem Zusammenhang, "den Zahlen ins Auge zu sehen".

Aus ihrer direkten Erfahrung als Beraterin vieler Fotografen weiß Mettner, dass der kommerzielle Erfolg wesentlich vom Aufbau einer dauerhaften Kundenbeziehung abhängt. Deswegen will sie den Fotografen zu einer effektiven Selbstvermarktung verhelfen. Das Thema kommt in der Ausbildung eher selten vor. Mettner macht Probleme und Defizite bewusst und zeigt praktische Lösungen.

Wie profitiert man von einer Portfolio-Präsentation? Warum 2-Mappen-Strategie? Was muss auf die Website und warum sind die Internetpräsenzen von 80 Prozent aller Fotografen suboptimal? Was kann und was sollte auf einem Kostenvoranschlag stehen? Wie finde ich meinen Honorarsatz? Was sage ich, wenn ich nach meinem Beruf gefragt werde, und warum ist das so wichtig? Diese Stichworte können nur ansatzweise beschreiben, worum es in den acht Hauptkapiteln des Buches geht. Ergänzend enthält das Buch Anmerkungen des Berliner Medienrechtlers Tim Hoesmann zum Wettbewerbs- und Lizenzrecht.

"Erfolg als Fotograf" bietet eine konzentrierte Fülle von Gedanken und Anregungen. Dabei ist das Buch dank des engen Bezugs zum "richtigen Leben" kein trockener Ratgeber, sondern eine spannende Lektüre, in vielen Teilen auch ein ökonomisches Sittengemälde der Branche. Da viele der angesprochenen Themen in anderen kreativen Berufen von ähnlich großer Bedeutung sind, können übrigens nicht nur Fotografen von Mettners Buch profitieren. Dr. Martina Mettner"Erfolg als Fotograf - Wie man sein Können optimal präsentiert"ISBN 978-3-9813869-0-5216 Seiten (nur Text!), in Leinen fest gebunden, Lesebändchen,Format 21,5 x 21,5 cm.39,80 Euro Leseprobe: http://www.fotofeinkost-verlag.de/erfolg-als-fotograf/

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Björn K. Langlotz - Makrofotografie
Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
The Beauty of Serious Work Cover
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Mahlzeit, Deutschland
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
EarthArt - Colours of the Earth
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
buch, cover, pferd, bertrand, teneues
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.