Digitale Fotografie - Test & Praxis

Epson Stylus SX525WD und SX620FW - kabelloser Tintendruck

Multifunktionsgeräte bestimmen schon länger den Druckermarkt - dass diese mit WLAN-Modul kommen und via Funknetzwerk die zu druckenden Daten entgegennehmen ist

image.jpg

© Archiv

Multifunktionsgeräte bestimmen schon länger den Druckermarkt - dass diese mit WLAN-Modul kommen und via Funknetzwerk die zu druckenden Daten entgegennehmen ist auch nicht neu, doch jetzt scheint es zum Standard zu werden.

Epson Stylus stellt mit dem SX620FW und dem SX525WD gleich zwei entsprechende Drucker für den Heimbereich vor. Durch die von vorn bestückbare Papierkassette und die kompakte Bauweise sollen sich die neuen Modelle gut in die Wohnumgebung integrieren.

Die Drucker arbeiten beide mit vier separaten Farbtanks für Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb die es auch in einer XL-Ausführung mit mehr Tinte gibt. Dank "DuraBrite Ultra Ink" verspricht Epson Fotos in Laborqualität und gestochen scharfe Textdokumente, die wisch- und wasserfest sowie lichtbeständig sind und sofort mit dem Textmarker bearbeitet werden können. Dank dem 6,3 Zentimeter großen Farbdisplay kann man Fotos auch ohne Rechner direkt von der Speicherkarte für den Druck auswählen. Der SX525WD erlaubt mit der Duplexfunktion das beidseitige Drucken. Der SX620FW kann dafür nicht nur Drucken, Scannen und Kopieren sondern bietet eine integrierte Faxfunktion mit automatischem Dokumenteneinzug. Im Lieferumfang ist jeweils ein umfangreiches Software-Paket zum bearbeiten von Bildern.

Der Epson Stylus SX525WD ist ab August für 150 Euro, der Epson Stylus SX620FW ab August für 200 Euro erhältlich.

www.epson.de

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Windows Update
Jetzt Windows Update starten

Eine neue Sicherheitslücke im Windows Defender sorgt für Unruhe. Nutzer können sich sehr einfach und schnell infizieren. Microsoft stellt einen…
Radeon RX 470 Mining Edition
Kryptowährung

Das Ethereum-Mining trocknet den Markt für Grafikkarten aus. Sapphire reagiert und bringt die Radeon RX 470 und die RX 560 Pulse als Mining Edition.
Margarethe Vestager
EU-Kartellrecht

Die EU-Kommission mahnt Google wegen Kartellrechtsverletzung ab. Es droht eine Strafe von 2,4 Milliarden Euro. Doch auch bei Android gibt es Probleme.
Windows 10 Creators Update
Bugfixes und Verbesserungen

Windows Update meldet sich bei Windows-10-Nutzern mit neuen Downloads außerhalb vom Patch-Day-Zyklus. Vorrangig beheben sie Bugs und Probleme.
Hacker Cyberangriff Malware - Sicherheit (Symbolbild)
Weltweiter Ransomware-Angriff

Die Ransomware Petya wütet wieder, vor allem in Russland und der Ukraine, breitet sich aber auch in Europa aus. Dabei gibt es Gemeinsamkeiten mit…