Epson Stylus SX-Serie - Druck-Allrounder

Die All-in-One-Geräte der Stylus SX-Serie drucken, scannen und kopieren in Farbe. Alle drei arbeiten mit separaten Tintenpatronen für die einzelnen Farben. Der

image.jpg

© Archiv

Die All-in-One-Geräte der Stylus SX-Serie drucken, scannen und kopieren in Farbe. Alle drei arbeiten mit separaten Tintenpatronen für die einzelnen Farben. Der Einsatzschwerpunkt soll auf dem Fotoausdruck liegen. Die Modelle SX210 und SX410 haben die gängigsten Speicherkartenslots sowie ein 3,8 cm (SX210) beziehungsweise 6,3 cm (SX410) großes LCD-Farbdisplay. Wer das Einsteigermodell SX110 kauft muss auf Display und Speicherkartenslots verzichten. Mit den SX-Multifunktionsgeräten liefert Epson auch Software, die beim Fotodruck helfen soll. Es lassen sich Farbsättigung und Kontrast korrigieren sowie rote Augen entfernen. Alle drei Multifunktionsgeräte erlauben das Scannen per Knopfdruck direkt zum PC. Der SX210-Serie kann zudem per Knopfdruck direkt in ein PDF oder eine E-Mail erstellen. Die neuen Geräte der SX-Serie treten ab Juni 2009 die Nachfolge für die Epson Stylus SX100/SX200/SX400-Serie an und kosten 80 Euro (SX110), 100 Euro (SX210) und 110 Euro (SX410). www.epson.de

Mehr zum Thema

TV-Neuheiten
Video
Heimkino-Neuheiten im Videobericht

Welche neuen Modelle hat Panasonic bei seiner diesjährigen Roadshow präsentiert?
Pokémon Day
Pokémon-Jubiläum

Pokémon gibt es bereits seit 21 Jahren. An den Feierlichkeiten zum Pokémon Day nimmt auch Pokémon GO teil. Im Spiel taucht ein limitiertes Pikachu…
RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…