IFA

Epson mit neuer Heimkino-Technologie auf der IFA 2011

Epson zeigt auf der IFA 2011 vom 2. bis 7. September sein Portfolio an Full-HD Heimkinoprojektoren.

image.jpg

© Epson Deutschland GmbH

Epson bringt Full HD-Projektoren im heimischen Wohnzimmer.

Der Bereich Heimkino wird dieses Jahr auf der IFA von Epson großgeschrieben. Auf seinem Messestand 103 in Halle 21b präsentiert das Unternehmen Homecinema Beamer in unterschiedlichen Einsatzbereichen: vom Wohnzimmer, über eine Gaming-Installation bis hin zur High-end-Projektion im professionellen Heimkino.

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, erläutert Epsons Messeauftritt auf der diesjährigen Funkausstellung: "Unsere Besucher dürfen sich auf neue Entwicklungen in der Projektionstechnologie und echte Innovationen freuen. Unsere neuen Projektoren decken die gesamte Bandbreite des Heimkinos ab: So bietet unsere Range für jeden Einsatzzweck das passende Gerät."

Epson: Messestand 103 in Halle 21b

Mehr zum Thema

Optoma HD67
Testbericht

Der kompakte 1-Chip-DLP-Projektor Optoma HD67 stellt einen echten Zwitter aus Heimkino- und Datenprojektor dar. Er weist die Merkmale beider…
Der BenQ W1100
Heimkino

BenQ stellt mir dem W1100 einen neuen Full-HD-Projektor mit SRS WOW HD Surround-Sound-Technologie für den Home-Entertainment-Bereich vor.
image.jpg
IFA 2011 - Home Cinema

Mitsubishi Electric kündigt für die IFA 2011 die Präsentation von Produktinnovationen an, durch die das Unternehmen seine technologische…
Mitsubishi Electric bietet günstiges 3D-Update für HC9000-Besitzer
3D Tuning

Besitzer eines Mitsubishi HC9000 Projektors können den Projektor nun für bessere 3D-Fähigkeit nachrüsten. Dazu ist ein Tuning nötig, welches von…
Heimkino-Projektor
Heimkino einrichten

Wer Filme wie im Kino erleben möchte, sollte sich ein Heimkino einrichten. video gibt Tipps für die richtige Planung und verrät, worauf Sie bei…