Epson EB-Z8000WU und EB-Z8050W - helle Präsentation

Epson bringt zwei neue Beamer, die vor allem mit der Lichtleistung überzeugen sollen. Der EB-Z8000WU und EB-Z8050W sollen vor allem Präsentationsprofis

image.jpg

© Archiv

Epson bringt zwei neue Beamer, EB-Z8000WU und EB-Z8050W, die vor allem mit der Lichtleistung überzeugen und Präsentationsprofis ansprechen sollen. Auf 6000 Lumen soll der EB-Z8000WU kommen, der eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln hat. Der EB-Z8050W erreicht laut Epson 7000 Lumen, wobei die Auflösung bei 1280 x 800 Pixeln liegt. Beide Beamer haben ein Seitenverhältnis von 16:10 und werden von zwei Lampen, deren Licht über ein Prisma gebündelt wird, versorgt. Zudem hat Epson die anorganische C²Fine-3LCD-Panels optimiert, so dass diese eine verbesserte Öffnungsrate haben und damit mehr Licht durchlassen. Die Besonderheit beim EB-Z8050W ist die Netzwerkfunktionalität: Er kann über das Netzwerk mit dem Bild versorgt werden. Außerdem kann man so gleich vier Beamer miteinander koppeln, die dann eine nahtlose Präsentation zeigen. Selbst Videodaten soll man über das Netzwerk schicken können - dann aber nur an einen Beamer. Die anderen können dann parallel mit Grafiken, Programmoberflächen oder Texten gefüllt werden.

Die Projekoren haben alle derzeit üblichen Anschlussmöglichkeiten: Von HDMI über DVI und VGA bis hin zu Component, Y/C und FBAS. Die neuen Lampen erreichen im Eco-Modus 3500 Betriebsstunden. Die Luftfilter sollen für 10.000 Stunden gut sein. Im Eco-Modus ist der Projektor trotz hoher Helligkeit nur 32 dB laut.

Der Epson EB-Z8000WU ist ab September 2009, der Epson EB-Z8050W ab Januar 2010 verfügbar. Die Preise stehen noch nicht fest, doch der EB-Z8000WU soll ohne Mehrwertsteuer noch unter der magischen 10.000 Euro Grenze bleiben.

www.epson.de

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Netflix Download Offline Feature
Movie-Streaming-App

Netflix führt die Download-Funktion ein. Damit kann man Inhalte des Streaming-Dienstes auf Android- und iOS-Geräten jetzt auch offline anschauen.
Netzsieger: Malware-Statistik
Infografik

Eine Infografik von Netzsieger bringt Sie auf den aktuellen Stand rund um Malware in Deutschland. Wie verseucht ist unsere Hardware? Riskieren Sie…
Chuwi Hi10 Plus im Test
Mit Windows 10 und Android

Das Chuwi Hi10 Plus gibt es aktuell für rund 180 Euro als China- oder für 189,28 Euro als EU-Import mit Coupon. Das Gearbest-Angebot gilt bis…
Shutterstock Teaserbild
Zero-Day-Lücke

Die Mozilla Foundation hat mit dem Firefox-Update 50.0.2 eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, die vor allem TOR-Nutzer gefährlich werden…
Die FIFA schickt zur WM 2014 Abmahnungen an Anbieter illegaler Live-Streams.
Bundesliga

Am Freitag können Sie Mainz gegen Bayern im Live-Stream und im Free-TV sehen. Wir zeigen, wie Sie das Bundesliga-Spiel gratis anschauen können.