Update-Radar

EOS M, Lumix GH3 und Co. erhalten neue Firmwares

Diese Woche wurden neben dem großen Nikon-D7100-Update auch Verbesserungen und Korrekturen von Canon, Fujifilm und Panasonic veröffentlicht oder angekündigt.

Canon EOS M Firmware Update

© Canon

Canon EOS M Firmware Update

Im Update-Radar fassen wir für Sie jede Woche alle wichtigen Updates zusammen, mit denen Hersteller Kamera- und Softwarefunktionen verbessern oder erweitern. Im Fokus diese Woche (KW 26):

Schnellerer Einzel-AF für Canon EF-M

Canon hat das für die EOS M (Test) schon angekündigte Firmware-Update auf Version 2.0.2 offiziell auf der deutschen EOS-M-Support-Seite veröffentlicht. Es bringt wie erwartet eine Beschleunigung des AF-Systems, laut Canon allerdings nur bei Einzel-Fokussierung. Außerdem ist mit der neuen Firmware jetzt ein störungsfreier Einsatz des EF-M 4-5,6/11-22 mm IS STM gewährleistet und ein paar Fehler in fremdsprachigen Menüs werden korrigiert.

Nikon D7100 erhält großes Update

Eine Software-Aktualisierung für die Mittelklasse-DSLR Nikon D7100 bringt zahlreiche Verbesserungen und Korrekturen.

Panasonic Firmware für Lumix GH3 und Kompaktkameras

Für sein Micro-Four-Thirds-Flaggschiff Lumix GH-3 (Test) hat Panasonic ein Firmware-Update angekündigt. Es soll ab Anfang Juli auch der GH3 den mit GF6/G6 eingeführten >>Low Light AF<<-Modus, einen >>Silent<<-Modus für das Auslösen ohne Geräusche und Blitz sowie eine automatische Schnell-Rückstellung der Belichtungskorrektur bei Funktionswechsel und Ausschalten der Kamera bringen. Außerdem soll ein WLAN-Verbindungsproblem mit Apple Mac-Computern behoben werden.

Für seine Kompaktkameras Lumix DMC-TZ41, TZ31, SZ9, SZ5 und FT5 hat Panasonic die neue Firmware-Version 1.2 veröffentlich. Sie soll je nach Modell die Kommunikation mit Apple Mac-Rechnern und/oder die automatischen Zeiteinstellung per GPS optimieren. Auf der Panasonic-Support-Übersichtseite können die Links zu den jeweiligen Kameramodellen aufgerufen werden.

Fujifilm Objektiv-Firmware für X-Pro1 und X-E1

Mit den Firmwares Version 2.05 für seine spiegellosen Systemkameras X-Pro1 (Test) und Version 1.06 für die X-E1 (Test) lassen sich die Blendenwerte der beiden neuen Objektive ohne Blendenring Fujinon XF 2,8/27 mm und Fujinon XC 3,5-5,6/16-50 mm OIS manuell am Daumenrad der Kameras wählen. Dabei stehen die Optionen "Auto+Manual", "Auto" oder "Manual" zur Wahl.

Außerdem kann jetzt der AF-Rahmen mit der >>Fn<<-Taste schnell gewählt werden und die untere der vier Richtungstasten erhält eine zweite >>Fn<<-Funktion.

Mehr zum Thema

Kamera Neuheiten Frühling 2014
Nachfolger und Neuheiten

Von Canon bis Sony: Wir geben einen Überblick über aktuelle Gerüchte zu neuen DSLRs und verraten, welche Modelle demnächst in den Handel kommen.
Lytro Illum Lichtfeldkamera
Lichtfeldkamera

Lytro kündigt mit der Illum eine professionelle Lichtfeldkamera für interaktive Fotos mit variabler Fokussierung und Perspektive an.
Leica T
Systemkamera

Leica stellt ein neues spiegelloses System vor. Die Leica T hat einen Sensor im APS-C-Format und arbeitet mit Konstrast-AF.
Sony A5100 Release Preis
Spiegellose Systemkamera

Die neue Sony A5100 kombiniert die Maße der A5000 mit den Tugenden der A6000. Alle Infos zu Release und Preis.
Canon EOS 5DS und 5DS R
50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…