Spielkonzepte

Entwickler fusionieren Super Mario Bros. und Portal

Auf Stabyourself.net wurde ein Video veröffentlicht, welches Nintendos Mario in seiner üblichen Super-Mario-Umgebung zeigt, er jedoch mit einer Gun aus dem Spielehit "Portal" ausgestattet ist, sodass ein völlig neues Spielerlebnis entsteht.

Mari0

© Stabyourself.net

Mari0

Das Duo hinter Stabyourself.net hat eine ungewöhnliche Fusion geschaffen: Mari0. Sie haben damit Nintendos Klassiker "Super Mario Bros.", eines der wohl bekanntesten Jump'n'Run-Spiele überhaupt, mit Valves "Portal" kombiniert. Das Resultat ist, dass Mario nun mit der Kanone aus Portal ausgerüstet ist und somit zwei Portale öffnen kann, durch die er und die Gegner durchgehen können. Das Spielprinzip sieht sehr interessant aus und dürfte nicht nur alle Fans von Retro-Gaming ansprechen.

Es ist noch unklar, ob und wann das Spiel auf den Markt kommt oder ob es sich "nur" um ein Video oder eine Video-Demo handelt. Es wird jedoch auf der Website angedeutet, dass auch eine Multiplayer-Version verfügbar sein soll, sodass es nicht nach einem Fake klingt.

Mario Portals Test 3

Quelle: Stabyourself.net
1:21 min

Mehr zum Thema

Hacker haben erneut Sony und das PSN ins Visier genommen.
PS4, PS3 und Playstation Vita offline

Das Playstation Network für PS4, PS3 und Playstation Vita war offline. Der Grund: ein DDoS-Angriff. Dazu: eine Bombendrohung gegen SOE-CEO John…
steam sale, halloween 2014, angebote, tipps, empfehlungen
Steam Sale

Valve startet den Halloween Steam Sale 2014 mit vielen Top-Spielen für wenig Geld. Die ersten Titel fangen ab 1,49 Euro an.
PSN-Teaser
PSN-Hack zu Weihnachten

5 Tage Playstation Plus und 10 Prozent Rabatt gibt es als Entschädigung für den Weihnachts-Hack, der das Onlinespielen via PS4, PS3 und PS Vita…
Syndicate im Origin-Store kostenlos
Spieleklassiker gratis

EA verschenkt auf Origin den Science-Fiction-Strategie-Klassiker Syndicate aus dem Jahr 1993. Während der "Auf's Haus"-Aktion sparen Sie 5 Euro.
Youtube-Logo
Twitch-Alternative

Die Videoplattform Youtube arbeitet angeblich an einer neuen Livestream-Plattform für Gaming und eSports. Größter Konkurrent bleibt Marktführer…