Start noch 2011

Telekom Entertain bald auch im Sat-TV

Noch im laufenden Jahr wird Entertain, das TV-Angebot der Telekom, auch per Satellit zu empfangen sein - und das inklusive aller HD+ Kanäle und den von der IPTV-Variante bekannten Zusatzfunktionen.

Entertain ist bald auch per Sat empfangbar

© Deutsche Telekom

Entertain ist bald auch per Sat empfangbar

Bislang ist Entertain ausschließlich als IPTV-Angebot nur über VDSL empfangbar. Der Startschuss für die Ausweitung auf den Satellitenempfang, die durch eine Kooperation zwischen der Deutschen Telekom und Astra Deutschland möglich wurde, soll jedoch noch 2011 fallen.Damit werden mit Entertain alle unverschlüsselten TV-Sender sowie sämtliche HD+ Sender künftig via Sat zu sehen sein. Die bekannten Entertain-Angebote wie Onlinevideothek, TV-Archiv und Programm-Manager werden bei Entertain Sat bereits mit einer DSL-Mindestbandbreite von drei Mbit/s nutzbar sein, kündigte der Konzern an. Auch die Zusatzfunktion wie das zeitversetzte Fernsehen, der elektronischer Programmführer (EPG) einen Festplattenrekorder mit 500 Gigabyte Speicherplatz wird es geben. Entertain Sat werde den vollen Funktionsumfang von Entertain bieten - mit Ausnahme der Zubuchmöglichkeit von LIGA total! und der TV-Pakete. Vor allem der Bundesdliga-Fußball ist im Sat-TV bislang Sky Deutschland vorbehalten.

Download & Play Entertain Sat werde laut Telekom über Astra bis zu 330 TV- und 260 Radiokanäle ins Haus bringen. Zudem stünden dan tausende Filme, Serien und Dokumentationen, auch in HD und 3D, zum Abruf bereit. Letzteres werde im "Download & Play"-Modus funktionieren, d. h. der Zuschauer kann bereits während des Herunterladens den Film starten. Neben dem TV-Angebot soll Entertain Sat auch Flatrates für die Festnetztelefonie und das Internet umfassen.

Mehr zum Thema

App

Onkyo hat jetzt eine überarbeitete Version seiner Fernbedienungs-App veröffentlicht. Die Onkyo Remote 2 für iPod touch/iPhone unterstützt nun auch…
Bild: Jason Rogers / (CC BY 2.0)
Unterhaltungstechnik

Apple bietet bislang mit Apple TV nur eine Set-Top-Box für den Fernseher an, die aber selbst kein Fernsehprogramm empfangen kann. Seit der…
video homevision titel service hotlines test tv led lcd plasma blu ray player lautsprecher standboxen zoll dvd loewe denon pioneer
Video-HomeVision - Die neue Ausgabe ist da!

Die Service-Hotlines namhafter Hersteller im Praxisvergleich, die beliebte TV-Klasse mit 94-cm-Bilddiagonale im Test und alles was Sie über…
WeMo Home Control Switch von Belkin hier noch mit US-Steckdose. (Bild: Belkin)
Heimautomatisierung

Belkin hat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas ein einfaches System zur Heimautomatisierung vorgestellt: WeMo. Dabei sollen…
Deutsche Telekom: Entertain to go macht Fernsehen mobil
IFA-Neuheiten 2012

Zur IFA 2012 präsentiert die Telekom die Erweiterungen für ihr TV-Angebot Entertain. Mit Entertain to go kommt das Lieblings-TV-Programm auch auf…