Digitale Fotografie - Test & Praxis

Enox BridgeMan - Handybilder auf den Fernseher

Als Brücke zwischen Mobiltelefon und Fernseher dient der Enox BridgMan der via Bluetooth Fotos, Videos und Musik entgegenimmt und analog an den Fernseher

image.jpg

© Archiv

Als Brücke zwischen Mobiltelefon und Fernseher dient der Enox BridgMan der via Bluetooth Fotos, Videos und Musik entgegenimmt und analog an den Fernseher weiterreicht. Dabei übernimmt BridgeMan auch das hochskalieren als auch das runterskalieren von Bildern. Zu den Componenten und Composite-Ausgängen bietet die kleine Box einen Multiformat-Kartenslot, USB- und ein Mini-USB-Anschluss. Intern hat sie ein 128 Megabyte Speicher Platz zum Zwischenspeichern. Die kleine Box gibt die Videoformate Motion-JPEG, MPEG-1, MPEG-4, 3GP/3GPP und H.254 wieder, spielt die Audio-Formate MP3, WMA, AAC-LC, WAV, OGG-Vobis sowie PCM/ADPCM und zeigt die JPEG-, TIFF- und BMP-Bilder. Die Ausgabe klappt in SD-Auflösung mit 720 x 576 Pixeln. Bedient wird der BridgeMan über eine Fernbedinung. Neben den Menüpunkten Foto, Video und Musik findet sich das "Ordner", um Dateien zu verschieben, zu kopieren oder zu löschen. Der Enox BridgeMan ist ab sofort für 100 Euro zu haben. Wer ihn im Fachhandel nicht findet kann über den Herstellereigenen Online-Shop bestellen. Im Lieferumfang sind neben der Fernbedienung auch die benötigten Audio- und Videokabel enthalten. www.enox24.de

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest können Sie das Xiaomi Mi Notebook Pro mit Core-i5 im Angebot für 671,77 Euro kaufen. Das Ultrabook bietet Top-Hardware zum fairen Preis.
Guillermo Del Toro Plakat
Video
Das Flüstern des Wassers

Wer braucht schon "Hellboy 3", wenn er stattdessen die Chance auf sieben Golden Globes hat? Trailer zum neuen Film von Guillermo Del Toro.
Ethereum-Mining
Blockchain-Plattform für Schweizer Großbank

Die Schweizer Großbank UBS verkündet, an einer Ethereum basierten Blockchain-Plattform zu arbeiten. Damit steigt der Kryptowährungs-Kurs auf 700…
Wir beraten Sie zum Thema Bitcoin und Mining.
Kryptowährung auf dem Weg zur Börse

Nach der Einführung von Future-Optionen wollen Unternehmen auch Bitcoin-Fonds anbieten. Der Börsenaufsichtsbehörde SEC liegen Genehmigungsanträge vor.
Der Passwort-Diebstahl der CyberVor-Hacker macht sich bemerkbar.
Minecraft-Server waren das ursprüngliche Ziel

Das Bezirksgericht in Alaska​ befindet drei US-amerikanische Studenten für schuldig, hinter den DDoS-Attacken des Mirai-Bot-Netzes zu stecken.