Heimkino

Emtec stellt Movie Cube D850H vor - DVD-Player mit Wechselfestplatte

Der Multimedia-Spezialist Emtec stellte am Freitag mit dem D850H einen Movie Cube im rechteckigen HiFi-Format mit 43 Zentimeter Breite vor. Die Wandlung vom Würfel zur Flunder wurde laut Emtec nötig, um ein DVD-Laufwerk in Eintracht mit einer Festplatte einbauen zu können.

Emtec Movie Cube D850H

© Archiv

Emtec Movie Cube D850H

Zusätzlich verbaute Emtec in das Gerät einen dualen DVB-T-Tuner, der bei Bedarf zwei Sendungen gleichzeitig auf Festplatte aufzeichnen kann oder auch ein anderes Programm am Bildschirm zeigt, als man gerade aufzeichnet. Somit mutiert der Multimedia-Würfel auch noch zum Festplatten-Recorder. Die Festplatte selbst befindet sich seitlich in einem Wechselschacht und kann bei Bedarf mit wenigen Handgriffen durch eine neue SATA-Festplatte ersetzt werden.

Auch mit Anschlüssen geizt der D850H keineswegs. Bilder verlassen das Gerät in Full-HD-Qualität über einen HDMI-1.3-Ausgang, der Sound läuft optisch digital oder coaxial im 5.1-Surround-Format. Ein Netzwerk- und WiFi-Anschluss sorgt für einen gezielten Zugriff auf Web-Inhalte von Flickr, Picasa oder Youtube. Zudem verschafft sich der Player auch Zugang ins heimische Netzwerk, um die dort freigegebenen Dateien von PCs oder NAS-Systemen abzuspielen.

Ansonsten lässt sich das Gerät über insgesamt drei USB-Ports sowie einem multiformatigen Speicherkartenleser (SD/SDHC/MMC/MS) füttern. An den USB-Port darf der Anwender wahlweise USB-Sticks, externe Festplatten oder auch direkt eine Digitalkamera andocken. An abspielbaren Formaten unterstützt der neue Movie Cube (fast) alle Audio- (etwa MP3, WMA, WAV, etc.), Video- (H.264, MKV, AVI, MPG, MP4, TS, etc.) und Fotodateien (HD JPG/JPEG, BMP, GIF, TIF).

Erhältlich ist der Emtec Movie Cube D850H in vier verschiedenen Varianten - entweder mit Festplatten von 500 GB (für 350 Euro), 1 TB (für 380 Euro) und 2 TB (480 Euro) oder auch ganz ohne Massenspeicher (für 300 Euro).

Mehr zum Thema

Panasonic DVD-Festplattenrecorder
Test: Panasonic DVD-Festplattenrecorder

Seit vor sechs Jahren der erste DVD-Festplattenrecorder das Licht der Welt erblickte, warten Freunde der Satellitentechnik auf ein Modell mit einem…
Home-Menü
Workshop DVD-Recorder

Dass moderne DVD-Recorder nicht nur TV-Sendungen aufzeichnen können, sondern waschechte Kleincomputer sind, die jede Menge Multimediatricks…
CES 2014: Sony stellt neue Produkte für Home Entertainment vor.
CES 2014

Auch Sony nutzt die Consumer Electronics Show CES 2014 als Bühne, um neue Geräte vorzustellen. So präsentierte man ein ganzes Line-Up an…
Blu-Ray-Recorder
IFA Media Briefing 2014

Die beiden Blu-ray-Recorder DMR-BCT und BST 940 von Panasonic bereichern mit Kabel- und Antennenempfang oder Satelliten-TV das Heimkino. Sie bieten…
Amazon Fire TV Stick
Gerüchte

Die Zeichen mehren sich, dass Amazon seinen Streaming-Dongle, den Fire TV Stick, in Kürze auch in Deutschland auf den Mark bringt. In den nächsten…