Digitale Fotografie - Test & Praxis

Einfach, die zweite: Franzis OneClick Wipe 2.0

Mit der One-Click-Wipe 2 verspricht Franzis eine grundlegende Bildbearbeitung für Gelegenheits- und Hobbyfotografen, die sich sehr einfach bedienen lässt.

Franzis One-Click-Wipe 2

© Archiv

Franzis One-Click-Wipe 2

Mit OneClick Wipe 2.0 verspricht Franzis eine grundlegende Bildbearbeitung für Gelegenheits- und Hobbyfotografen, die sich sehr einfach bedienen lässt. Die Software beherrscht alle gängigen Korrektur- und Bearbeitungsfunktionen. Die neue Version versteht mehr RAW-Dateiformate und bringt HDR-Unterstützung mit (High Dynamic Range). Zudem kann OneClick Wipe 2.0 mit Photoshop-kompatiblen Plug-Ins erweitert werden. Für die Ordnung auf dem PC soll das integrierte Album sorgen, mit dem die Fotos verwaltet, betrachtet, gedruckt und präsentiert werden können. Franzis OneClick Wipe 2.0 läuft unter Windows XP und Vista und ist zum Preis von 30 Euro ab Mitte August im Fachhandel oder als Download erhältlich. www.franzis.de

Mehr zum Thema

Windows 10 S
Betriebssystem

Der Zwangsdownload für Windows 10 handelte Microsoft 2015 eine Unterlassungsklage des Verbraucherschutzes ein. Erst jetzt reagiert Microsoft.
Pokémon GO 3. Generation
Data-Mine von Pokémon GO Update 0.71.0

Das Pokémon GO Update 0.71.0 enthält versteckte Hinweise auf die 3. Generation. Auch sonst offenbart der Data-Mine viele spannende Neuerungen.
Was ist neu bei Thunderbird 10?
E-Mail Client von Mozilla

Thunderbird wies vor Update 52.3 einige gravierende Sicherheitslücken auf, die Mozilla jetzt schließt. Hier finden Sie Details und den aktuellen…
Ransomware Locky
Security Intelligence Report

Laut der Microsoft-Sicherheitsanalyse sind Angriffe auf Accounts wie das Microsoft-Konto um 300 Prozent gestiegen. So schützen Sie sich vor Hackern.
Intel Windows Surface-Book Leak
Video
Mysteriöses schwarzes Laptop

In einem Promo-Video zu den neuen Intel-Prozessoren taucht ein mysteriöses Laptop auf - womöglich das neue Surface Book 2 von Microsoft.