Fit für digitale Güter

Eigener Online-Shop mit Oxid E-Shop

Mit der neuen Version 4.6.0 ist der Oxid E-Shop fit für den Verkauf von digitalen Gütern wie E-Books und anderen Downloads.

Eigener Online-Shop mit Oxid E-Shop

© Oxid

Eigener Online-Shop mit Oxid E-Shop

Das Shopsystem unterstützt gemischte Warenkörbe, sodass die Käufer digitale und physikalische Waren in einem Rutsch bestellen und bezahlen können. Darüber hinaus hat der Hersteller den PHP-Code überarbeitet und die Zahl der SQL-Abfragen pro Seitenaufruf reduziert, was zu kürzeren Ladezeiten und einer besseren Performance unter Last führen soll.Produkt- und Preisinformationen lassen sich neuerdings per RDFa für Suchmaschinen bereitstellen, sodass sie in den Suchergebnissen als Rich Snippet angezeigt werden können.Auch einige der Erweiterungen haben mit Oxid E-Shop 4.6.0 neue Features spendiert bekommen. So lässt sich nun mit dem Logistik-Modul DHL Paket die der Ausdruck von Adressaufklebern für den Versand der bestellten Waren direkt aus dem Backend starten und bei Zahlungen via Paypal wird auf der Paypal-Zahlungsseite der Warenkorb angezeigt, sodass der Anwender nicht nur den Rechnungsbetrag sieht, sondern auch noch einmal die bestellten Waren.Oxid E-Shop gibt es als kostenlose Community Edition sowie als kostenpflichtige Professional oder Enterprise Edition mit Support-Leistungen.

Mehr zum Thema

Bigquery für alle
Google

Konnten bislang nur einige ausgewählte Unternehmen den Google-Dienst Bigquery nutzen, so steht er nun allen Unternehmen und Entwicklern zur Verfügung,…
Framework fit für Azure
Symfony

Microsoft und die hinter Symfony stehende Firma Sensio Labs haben das beliebte PHP-Framework gemeinsam mit dem PHP-Dienstleister Mayflower für Windows…
Hetzner

Hetzner hat mit dem EX 10 einen neuen Rootserver ins Programm aufgenommen, der mit einem Intel Core i7-3930K bestückt ist.
Strato bietet Appwizard an
Neue Anwendungen

Strato hat seine Powerweb-Pakete erweitert, so dass sich nun auch Prestashop und Sugar CRM über den Appwizard mit wenigen Klicks einrichten lassen.
Zahl des Tages: 312
Online-Handel

Der neue Paragraph 312g des Bürgerlichen Gesetzbuches soll verhindern, dass Kunden beim Surfen im Internet in Abo-Fallen tappen.